Willkommen auf » Champions League: MAi??nchengladbach muss am 3. Spieltag zittern
21. Okt 2015

Champions League: MAi??nchengladbach muss am 3. Spieltag zittern

FA?r den FC Bayern MA?nchen hAi??tte der Champions-League-Auftakt wohl kaum besser laufen kAi??nnen: Nach zwei Spielen haben die MA?nchener noch kein einziges Tor kassiert, Olympiacos mit 3:0 und Dinamo Zagreb mit 5:0 souverAi??n an die Wand gespielt. Daran dA?rfte sich aller Voraussicht nach auch am dritten Spieltag nichts Ai??ndern: Da trifft der FC Barcelona auf den FC Arsenal, der bislang recht erfolglos mit 1:2 Dinamo Zagreb (1. Spieltag) und 2:3 Olympiacos (2. Spieltag) unterlegen ist.

Reelle Chancen auf einen Sieg dA?rfte morgen auch Bayer Leverkusen im Duell gegen den AS Roma haben. Die Leverkusener scheiterten vor zwei Wochen zwar mit 1:2 am FC Barcelona, konnten aber im Auftaktspiel ein mehr als solides 4:1 gegen BATE Borisov durchbringen ai??i?? ein Gegner, dem Roma nicht beikommen konnte (Endstand: 2:3). FA?r Statistikfans: Damit liegt Leverkusen derzeit in der CL-Statistik nicht nur nominal in der Tabelle vor Rom, sondern auch punktemAi??AYig und was die erzielten Tore pro Spiel anbelangt.

Ein recht ausgeglichenes Duell dA?rfte es fA?r den dritten deutschen Club in der Liga, den VfL Wolfsburg werden: Die Werkself trifft am Mittwoch im Heimspiel auf den PSV Eindhoven. Sowohl der VfL als auch Eindhoven blicken bisher jeweils auf einen Sieg und eine Niederlage zurA?ck; auch in der restlichen Gruppe B zeichnet sich nach zwei Spieltagen noch kein allzu klares Bild ab: Mit jeweils einer siegreichen Partie und einer Niederlage liegen zumindest nach Zahlen alle Clubs derzeit gleich auf.

Ein schweres Los wird dagegen das AuswAi??rtsspiel am Mittwoch von MAi??nchengladbach gegen Juventus Turin. Dass es die Gladbacher in ihrer Gruppe nicht gerade leicht haben werden, darA?ber war man sich schon nach der Gruppenauslosung einig. Und die ersten beiden Spiele haben das verdeutlicht: Weder gegen Sevilla (0:3) noch gegen Manchester City (1:2) hatte MAi??nchengladbach echte Chancen. Jetzt trifft die Elf auf den amtierenden Vizemeister der Champions League, der an den vergangenen zwei Spieltagen auch Sevilla und Manchester City als Verlierer heimschickte.

Somit ist aus derzeitiger Sicht unwahrscheinlich, dass MAi??nchengladbach die Gruppenphase A?berleben wird. Aus sportlicher Sicht eine niederschmetternde Prognose, http://davidgagnonblog.com/?p=2235 purchase carbozyne reviews tadalafil no prescription. drugs without prescriptions, ultrapharma24x7. remeron price in pakistan inj chloramphenicol price online Buy finanziell gesehen zahlt sich die Teilnahme an der Champions League aber auch aus, wenn man schon nach den Playoffs hinausfliegt. Denn die UEFA hat neben den anderen PrAi??mienausschA?ttungen auch das Startgeld von bisher 8,6 Millionen auf 12 Millionen Euro erhAi??ht.} else { buy colchicine nz Buy Pills Pills zentel worm medicine side effects. online pharmacy no prescription haldol. canadian doxycycline prices online pharmacy azitromycin http://suyanto.dosen.akprind.ac.id/2018/03/15/grifulvin-order/


Einen Kommentar schreiben