Willkommen auf » Auftakt der Bundesliga-Saison 2015/16
18. Aug 2015

Auftakt der Bundesliga-Saison 2015/16

lisinipril without a prescription. comprar viagra en barcelona Nach knapp drei Monaten fiel am Wochenende der Startschuss fA?r die Bundesliga-Saison 2015/16. Zwei neue Aufsteiger sind mit von der Partie, der groAYe Favorit ist der alte Meister und der 1. Spieltag ging ohne groAYe A?berraschungen A?ber die BA?hne. cheap pills

Vergangenen Freitag wurde die erste von insgesamt 306 Partien der 53. Spielzeit erAi??ffnet. 511 Spieler aus 56 LAi??ndern kAi??mpfen in 18 Vereinen an 34 Spieltagen um den Meistertitel und noch steht alles in den Sternen. SpAi??testens jedoch am letzten Spieltag der Saison, der laut der offiziellen Bundesliga-Webseite auf den 14. Mai 2016 fAi??llt, wird klar sein, wer der neue Deutsche Meister ist. In dieser Saison mit dabei sind auch zwei Aufsteiger: Der FC Ingolstadt und SV Darmstadt 98. Ersterer ist Bundesliga-DebA?tant; letzterer hingegen war bereits 1981/82 und 1982/83 in der hAi??chsten Spielklasse vertreten.

Klarer Favorit ist alter Meister

Auch in diesem Jahr wird der FC Bayern MA?nchen als klarer Favorit gehandelt. Viel deutet nAi??mlich darauf hin, dass der alte Meister auch der neue Meister werden wird.

fc bayern bundesliga photo

Der Bundesligaauftakt 2015/2016. Bild von tokaigabor

Noch ist nAi??mlich kein Konkurrent in Sicht, der dem FC Bayern MA?nchen den Bundesliga Meistertitel ernsthaft streitig machen kAi??nnte. Einzig der VfL Wolfsburg, der in der vergangenen Saison den Vize-Meistertitel holte, kAi??nnte fA?r den FC Bayern eine ai??i?? wenngleich auch geringe ai??i?? Herausforderung darstellen. Auch alle groAYen Wettanbieter gehen aktuell davon aus, dass der FC Bayern MA?nchen zum vierten Mal in Folge den Meistertitel fA?r sich beanspruchen wird.

Der 1. Spieltag in dieser Saison

Wie es die Tradition vorschreibt, erAi??ffnete der Meister der vergangenen Saison die neue Saison ai??i?? zum Auftakt empfing der FC Bayern MA?nchen den Hamburger SV, der in der vergangenen Saison kurz vor dem Abstieg stand und besiegte diesen mit einem 5:0. Das war auch mehr als sicher, denn im Order fluoxetine cost no insurance http://mindfulparenthood.org/when-did-proscar-go-generic/ direkten Vergleich steigt Bayern MA?nchen mit 37 Siegen in 50 Partien gegen den Hamburger SV deutlich besser aus. Der HSV konnte nur 13 Mal den Sieg sichern.

Am Samstag siegte der FC Ingolstadt 04 bei seinem allerersten Bundesliga-Spiel mit einem 1:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 und der SV Darmstadt 98 hat nach 33 Jahren Bundesliga-Abstinenz ein gelungenes Comeback mit einem 2:2 gegen Hannover 96 hingelegt.

Ein Erfolg konnte auch AndrAi?? Breitenreiter als Trainer bei Schalke 04 feiern ai??i?? seinem Verein gelang gegen den SV Werder Bremen mit einem 3:0 der erste AuswAi??rtssieg in diesem Kalenderjahr. Daneben konnte sich noch Bayer 04 Leverkusen mit einem 2:1 gegen TSG 1899 Hoffenheim durchsetzen, der FC Augsburg unterlag Hertha BSC mit 0:1 und Borussia Dortmund konnte mit einem 4:0 gegen Borussia MAi??nchengladbach punkten. Am Sonntag gewann dann Vize-Meister VfL Wolfsburg mit einem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt; der VfB Stuttgart verlor mit einem 1:3 gegen den 1. FC KAi??ln.document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript); non prescription viagra from india Cheap Cheap Pills Cheap is it safe to buy pills from canada. buy pills lowest price on femera 2.5. mentat, buy meclizine over the counter.


Einen Kommentar schreiben