Willkommen auf » Highlights Bundesliga Relegation 2014/2015
27. Mai 2015

Highlights Bundesliga Relegation 2014/2015

Auch in diesem Jahr mA?ssen wieder vier Vereine aus dem deutschen ProfifuAYball vor dem Abflug in die Sommerpause nachsitzen und in der Relegation zwischen der ersten und zweiten sowie zweiten und dritten Liga die letzten PlA�tze fA?r die kommenden Spielzeit bestimmen.

Die Fans und Verantwortlichen des Hamburger SV kennen die Qual schon aus der vergangenen Saison. Die gesammelten 35 Punkte reichten diesmal zwar fast fA?r den Klassenerhalt aus eigener Kraft; nur 25 erzielte Treffer sind allerdings ein Armutszeugnis und erklA�ren, warum sich der Bundesligadino erneut in den Abstiegsendspielen wiederfindet.

wegweiser photo

Wo geht’s hin fA?r den HSV, Karlsruhe, 1860 und Kiel?

Dort wartet diesmal als Zweitligadritter der Karlsruher SC, wie immer mA�chtig euphorisiert durch die Aufstiegschance, mit gerade einmal 26 Saisongegentoren im GepA�ck und dem ToptorjA�ger der Liga Rouwen Hennings (17 Treffer in 27 EinsA�tzen) in den eigenen Reihen. Auch eine Etage tiefer duellieren sich mit dem TSV 1860 MA?nchen und Holstein Kiel zwei Vereine der Marke Traditionsklub.

Seit der WiedereinfA?hrung der Relegation 2009 setzte sich bisher viermal der Erst- (2010 1.FC NA?rnberg, 2011 Borussia MA�nchengladbach, 2013 1899 Hoffenheim, 2014 Hamburger SV) und zweimal der Zweitligist durch (2009 1.FC NA?rnberg und 2012 Fortuna DA?sseldorf). Zwischen den unteren Spielklassen siegte bis auf 2013 ( online Dynamo Dresden) immer der Vertreter aus der dritten Liga (2009 Paderborn, 2010 FC Ingolstadt, http://minhthanhhv.tk/group-a-strep-treatment-with-bactrim/ 2011 Dynamo Dresden, 2012 Jahn Regensburg, 2014 SV Darmstadt online ).

Relegation 1. / 2. Bundesliga

28. Mai 2015 20:30 Hamburger SV 1:1 Karlsruher SC
=> Details, die Highlights der Begegnung amlodipine 10mg canadian (auch hier), Stimmen zum Spiel, Analyse mit den Trainern

1. Juni 2015 19:00 Karlsruher SC 1:2 n.V. Hamburger SV
=> Details, die Highlights der Begegnung (auch hier, hier und hier), die Stimmen zum Spiel

Beide Spiele A?bertrA�gt live und in voller LA�nge Das Erste im FreeTV und im Buy order cefadroxil brand http://bidieffe.net/?p=10998 Livestream auf Sportschau.de (Moderation: Reinhold Beckmann/Matthias OpdenhA�vel, Experte: Mehmet Scholl, Kommentator: Steffen Simon), eine RadioA?bertragung gibt es auf Sport1.fm

Relegation 2. Bundesliga / 3. Liga

29. Mai 2015 20:30 Holstein Kiel 0:0 uroxatral lowest price Buy 1860 MA?nchen
=> Details, die Highlights der Begegnung (auch hier)

2. Juni 2015 20:30 1860 MA?nchen 2:1 Holstein Kiel
=> Details, die Highlights der Begegnung

Beide Spiele A?bertragen live und in voller LA�nge der NDR und der BR im FreeTV und Videostream auf NDR.de anafranil 25mg und BR.de, eine RadioA?bertragung gibt es auf online Sport1.fm. intlo illalu vantintlo priyuralu full movie online where to buy ponstel


4 Kommentare



  1. Relegation 1. / 2. Bundesliga 2014/2015 Hinspiel

    Hamburger SV – Karlsruher SC 1:1

    0:1 Rouwen Hennings (4., Linksschuss, Nazarov)
    1:1 Ivo Ilicevic (73., Rechtsschuss, Diekmeier)
    vor 57.000 Zuschauern im ausverkauften Volksparkstadion in Hamburg

    Aufstellung Hamburg: Adler – Westermann (56. Diekmeier), Djourou, Rajkovic, Ostrzolek – Kacar, Diaz – Olic (89. Beister), Holtby (69. Stieber), Ilicevic – Lasogga

    Aufstellung Karlsruhe: Orlishausen – Valentini, Gordon, Gulde, Max – Peitz, Meffert – Torres, Yabo (75. G. Krebs), Nazarov – Hennings (90. + 3 Micanski)



  2. Relegation 2. Bundesliga / 3. Liga 2014/2015 Hinspiel

    Holstein Kiel – 1860 München 0:0

    vor knapp 9.800 Zuschauern im Holstein-Stadion in Kiel

    Aufstellung Kiel: Kronholm – Herrmann, Krause, Wahl, Kohlmann – Vendelbo, Kegel – Siedschlag (78. Lindner), Heider (69. P. Breitkreuz) – Schäffler (86. Sykora), Kazior

    Aufstellung 1860: Eicher – Kagelmacher, Bülow, Schindler, Wittek – D. Stahl, Adlung – Simon (54. Vollmann), Rama, Bandowski (80. S. Hain) – Okotie (55. M. Wolf)



  3. Relegation 1. / 2. Bundesliga 2014/2015 Rückspiel

    Karlsruher SC – Hamburger SV 1:2 n.V.

    1:0 Reinhold Yabo (78., Rechtsschuss, Hennings)
    1:1 Marcelo Diaz (90. + 1, direkter Freistoß, Rechtsschuss)
    1:2 Nicolai Müller (115., Rechtsschuss, Cleber)
    vor 28.000 Zuschauern im ausverkauften Wildparkstadion in Karlsruhe

    Aufstellung Karlsruhe: Orlishausen – Valentini, Gordon, Gulde, Max (86. Kempe) – G. Krebs (89. Stoll), Meffert – Torres, Yamada (72. Yabo), Nazarov – Hennings

    Aufstellung Hamburg: Adler – Diekmeier, Djourou, Rajkovic, Ostrzolek – Diaz, van der Vaart – Olic (77. N. Müller), Holtby (66. Stieber), Ilicevic (86. Cleber) – Lasogga



  4. Relegation 2. Bundesliga / 3. Liga 2014/2015 Rückspiel

    1860 München – Holstein Kiel 2:1

    0:1 Rafael Kazior (16., Linksschuss, Lindner)
    1:1 Daniel Adlung (78., Rechtsschuss, Schindler)
    2:1 Kai Bülow (90. + 1, Rechtsschuss)
    vor knapp 57.000 Zuschauern in der Allianz-Arena, München

    Aufstellung 1860: Eicher – Kagelmacher, Bülow, Schindler, Wittek – D. Stahl (13. Weigl), Adlung – Rama, Bandowski (56. M. Wolf) – Okotie (70. Vollmann), S. Hain

    Aufstellung Kiel: Kronholm – Herrmann, Krause, Wahl, Kohlmann – Kegel (89. Gebers), Vendelbo – Siedschlag, Kazior – Lindner (51. Heider) – Schäffler (69. P. Breitkreuz)

Einen Kommentar schreiben