Willkommen auf » KA�nig Otto und die Heimwerker des RSV GlA?ckauf Klosterhardt a�� Sponsored Video
1. Apr 2015

KA�nig Otto und die Heimwerker des RSV GlA?ckauf Klosterhardt a�� Sponsored Video

Was macht eigentlich Otto Rehhagel? Das Wichtigste vorweg: Er erfreut sich bester Gesundheit. Vom ProfigeschA�ft hat sich der Meistertrainer der Jahre 1988, 1993 (jeweils Werder Bremen) und 1998 (1. FC Kaiserslautern), Europameister von 2004 (mit Griechenland) und TrA�ger des Bundesverdienstkreuzes mittlerweile aber nun endgA?ltig in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Als untrA?gliches Zeichen dafA?r darf die feierliche Ehrung des Deutschen FuAYball Bundes vor genau einem Jahr fA?r Rehhagels Lebenswerk gelten. Seinen Platz in den GeschichtsbA?chern der FuAYballbundesliga hat der gebA?rtige Essener mit wahrscheinlich uneinholbaren 832 EinsA�tzen auf den TrainerbA�nken der Offenbacher Kickers, Pills glucophage buy no prescription Borussia Dortmund, Arminia Bielefeld, Fortuna DA?sseldorf, Werder Bremen, dem FC Bayern MA?nchen, dem 1. FC Kaiserslautern und Hertha BSC ohnehin fA?r die Ewigkeit gesichert.

Ganz vom FuAYball lassen kann der heute 77-jA�hrige aber natA?rlich nicht. Gemeinsam mit einem Team des toom Baumarkts besuchte Rehhagel kA?rzlich die Alten Herren des RSV GlA?ckauf Klosterhardt, einem urigen Kreisligisten aus der Oberhausener Nachbarschaft. Die hatten sich ein groAYes Projekt abseits des Rasens vorgenommen: Die Renovierung ihres etwas in die Jahre gekommenen Vereinsheims.

Alle packten mit der prominenten UnterstA?tzung also ordentlich an und zogen mit vereinten KrA�ften ein richtig hA?bsches HA�uschen mit Kabinen, Lager und Terrasse hoch. Zur Belohnung schlA?pfte KA�nig Otto noch einmal in den Trainingsanzug und trieb die alten Herren in gewohnter Manier zu einer spaAYigen A?bungseinheit an. Den Abschluss bildete – wie kA�nnte es anders sein – der gemeinsame Gang zum reich gefA?llten Grill.

Das Ergebnis dieses ereignisreichen Tages kA�nnen wir im Clip begutachten…
Buy

Noch mehr zu sehen gibt’s auf Youtube und Facebook.

toom belohnt den Heimwerkergeist der Nation A?brigens zur Zeit mit einem Gewinnspiel unter dem Motto „Respekt, wer’s selber macht“. Einfach online auf www.toom-baumarkt.de oder im nahe gelegenen toom Baumarkt mit Foto und Kurzbeschreibung des eigenen Vorhabens fA?r Haus oder Garten bewerben und mit etwas GlA?ck eine ProjektunterstA?tzung in Form von Waren fA?r bis zu 10.000 Euro gewinnen.

Auf die markigen SprA?che und das Coaching von Otto Rehhagel werden die Gewinner zwar verzichten mA?ssen, aber vielleicht ist das dem ein oder anderen auch ganz recht so 😉

Dieser Artikel wurde gesponsert von toom Baumarkt} else { Pills adalat no prescription


Einen Kommentar schreiben