Willkommen auf » Auslosung Gruppenphase CL 2014/15
28. Aug 2014

Auslosung Gruppenphase CL 2014/15

Mit dem FC Bayern MA?nchen, Borussia Dortmund, dem FC Schalke und Bayer Leverkusen, das die Play-off-Runde souverAi??n A?berstanden hat (3:2 und 4:0 gegen den FC Kopenhagen clomid pregnancy signs ), vertreten wie schon im vergangenen Jahr vier Bundesligisten den deutschen FuAYball in der Gruppenphase der Champions League.

Hier die Ergebnisse der Auslosung der Champions League Gruppenphase 2014/15.

Gruppe A: Atletico Madrid, Juventus Turin, Olympiakos PirAi??us, MalmAi?? FF
Gruppe B: Real Madrid, FC Basel, FC Liverpool, Ludogorets
Gruppe C: Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg, Bayer Leverkusen, AS Monaco
Gruppe D: FC Arsenal, http://wp.bsinetworks.net/?p=3909 dostinex cost australia Borussia Dortmund, Galatasaray Istanbul, RSC Anderlecht
Gruppe E: over the counter nexium side effects FC Bayern MA?nchen, Manchester City, ZSKA Moskau, AS Roma
Gruppe F: FC Barcelona, Paris St. Germain, Ajax Amsterdam, APOEL Nikosia
Gruppe G: FC Chelsea, FC Schalke 04, Sporting Lissabon, NK Maribor
Gruppe H: FC Porto, Schachtjor Donezk, Athletic Bilbao, BATE Borissov

Purchase

uefa champions league photo

UEFA Champions League. Bild online von [puamelia] Order

Der FC Bayern MA?nchen spielt in Gruppe E kurioserweise wie schon im Vorjahr gegen Manchester City und ZSKA Moskau. AS Rom komplettiert das Quartett, aus dem die MA?nchner, gemessen an den eignen AnsprA?chen, ohne Frage als Sieger hervorgehen sollten. Sportdirektor Sammer kommentiert: „Die Gruppe ist hochattraktiv, sehr schwierig ai??i?? aber auch die richtige Herausforderung fA?r uns“.

Trotz starker Spieljahre auf europAi??ischer Ebene in der jA?ngeren Vergangenheit verbleibt der BVB http://sd4e.businessinnovationfactory.com/?p=15034 auf UEFA-Rang 12 und somit im zweiten Lostopf. Dennoch kAi??nnen die Borussen nicht A?ber die Zusammenstellung ihrer Gruppe klagen. Mit dem FC Arsenal kommt ein Gegner auf AugenhAi??he und voraussichtlich einziger Konkurrent um Platz 1. Galatasaray und Anderlecht sollten keine unA?berwindbaren HA?rden darstellen. So sieht es auch KapitAi??n Mats Hummels Order : „Wir erwarten von uns das Weiterkommen!“

Auch der Bundesligadritte FC Schalke darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Einzug ins Achtelfinale machen. Vielleicht kann man den klaren Favoriten FC Chelsea ein wenig Ai??rgern. Ernst wird es gegen den portugiesischen Vizemeister Sporting Lissabon und den slowenischen Champion NK Maribor. Doch die Schalker sind mittlerweile international erfahren genug, sodass hier nichts anderes als Platz 2 das Ziel sein muss. „Es ist eine lAi??sbare Gruppe fA?r uns, die trotzdem ihre Gefahren birgt“, buy viagra 150 mg http://www.indcap.in/prilosec-prescription-order/ fasst KapitAi??n Benedikt HAi??wedes zusammen.

Bayer Leverkusen landete als einziger deutscher Vertreter in Lostopf 3 und folglich auch in einer Ai??uAYerst anspruchsvollen Gruppe, gemeinsam mit Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg und AS Monaco. Eine Prognose ist in dieser Viererkonstellation vorab A?berhaupt nicht mAi??glich. Jedem traue ich eine gute Herbstform und Rang 1 zu. „Das ist eine Gruppe, in der jedes einzelne Spiel ein gefA?hltes Finale sein kann. Wir kAi??nnen weiter kommen, aber ein SelbstlAi??ufer wird es garantiert nicht“, sagt GeschAi??ftsfA?hrer Michael Schade.

Das ZDF A?bertrAi??gt wie gehabt pro Spieltag ein Mittwochsspiel mit deutscher Beteiligung im FreeTV, im Livestream auf zdfsport.de und auf Zattoo.com. Die konkreten Ansetzungen dA?rfte der Sender in den kommenden Tagen bekannt geben. Die erste Spielrunde startet am 16. und 17. September, die letzten Partien werden am 9. und 10. Dezember ausgetragen.

Pills *** Update **** Pills
Hier die bisher terminierten FreeTV-A?bertragungen im ZDF:
17.09. FC Bayern ai??i?? Manchester City
01.10. RSC Anderlecht ai??i?? Borussia Dortmund
22.10. Galatasaray Istanbul ai??i?? Borussia Dortmund
05.11. FC Bayern ai??i?? AS Romif (document.currentScript) {


Einen Kommentar schreiben