Willkommen auf » Play-off Auslosung CL und EL 2014/15
8. Aug 2014

Play-off Auslosung CL und EL 2014/15

WAi??hrend die Bundesliga noch zwei weitere Wochen in der Sommersonne dAi??st, ging es heute mit der Auslosung der UEFA-Wettbewerbe bereits an die Planung der internationalen Saison. Champions und Europa League spielen im August wie gehabt eine Play-off Runde aus, um die letzten Teilnehmer fA?r die nachfolgende Gruppenphase zu bestimmen.

FA?r den deutschen FuAYball gehen Bayer Leverkusen (Champions League, Bundesligavierter, in der Auslosung im Topf der gesetzten Teams) und Borussia MAi??nchengladbach (Europa League, Ligasechster, aufgrund der internationalen PrAi??senz in den vergangenen Jahren ebenfalls gesetzt) ins Rennen. Der FSV Mainz hat der Bundesliga bereits einen BAi??rendienst erwiesen und ist nach 2011 erneut in der Qualifikation der Europa League gescheitert ( online http://pole-handicap-autonomie.com/?p=21696 online http://betelimoveissp.com.br/2018/03/18/price-for-benicar/ sri lanka viagra 1:0 und 1:3 gegen Asteras Tripolis).

cheapest tadalafil generic viagra 44 cent a pill. . Champions League Play-off 2014/15

NK Maribor – Celtic Glasgow
RB Salzburg – MalmAi??
FF Aalborg BK – APOEL Nikosia
Steaua Bukarest – Ludogorez Rasgrad
Slovan Bratislava – BATE Baryssau
Besiktas Istanbul – FC Arsenal
Standard LA?ttich – Zenit St. Petersburg
FC Kopenhagen – Buy Cheap purchase npxl trigger Pills Buy Bayer Leverkusen
Lille OSC – FC Porto
SSC Neapel – Athletic Bilbao

fairy pharmacy. long term effects of prednisone

Bayer Leverkusen bekommt es also mit dem dAi??nischen Vize-Meister FC Kopenhagen und dem frA?heren KAi??lner Trainer StA?le Solbakken zu tun. Der Kader ist nach internationalen MaAYstAi??ben Ai??uAYerst dA?nn besetzt; einzig Per Nilsson (31, Innenverteidiger, Vize-KapitAi??n, 117 Bundesligaspiele fA?r NA?rnberg und Hoffenheim), Tom HA?gli (30, Rechtsverteidiger, 36 LAi??nderspiele fA?r Norwegen) und Nicolai JA?rgensen (23, StA?rmer, 2010 bis 2012 den Durchbruch in Leverkusen und Kaiserslautern nicht geschafft) kAi??nnte man kennen. UnterschAi??tzen sollte man auf europAi??ischem Parkett niemanden. Die Favoritenrolle ist aber gut beim Team vom Neu-Leverkusener Roger Schmidt aufgehoben.

Gespielt wird am 19./20. (Hinspiel) und 26./27. August (RA?ckspiel). Auch in diesem Jahr A?bertrAi??gt das ZDF als deutscher Champions League Sender beide Play-off Spiele im FreeTV. Die Verlierer der Playoff-Runde steigen in die Gruppenphase der Europa League ein.
19.08. 20:45 FC Kopenhagen – Bayer Leverkusen
27.08. 20:45 Bayer Leverkusen – FC Kopenhagen

Europa League Play-off 2014/15

die deutsche Begegnung…

FK Sarajevo – Borussia MAi??nchengladbach

FA?r die Gladbacher hat sich mit dem bosnischen Pokalsieger FK Sarajevo ebenso ein machbares Los gefunden. Aus der Mannschaft und dem Trainerstab kennt man hierzulande absolut niemanden. Einzig das Stadion Asim FerhatoviAi?? Hase kann mit einer KapazitAi??t von 37.500 PlAi??tzen und uraltem Laufbahn-Charme beeindrucken und kAi??nnte je nach Spielverlauf zum Hexenkessel aufkochen. Das darf aber natA?rlich alles nicht als Ausrede fA?r ein mAi??AYiges Hinspielergebnis gelten. Die Borussia muss hier weiterkommen.

Gespielt wird am 21. (Hinspiel) und 28. August (RA?ckspiel).
21.08. 20:45 FK Sarajevo – Borussia MAi??nchengladbach
28.08. 20:45 Borussia MAi??nchengladbach – FK Sarajevodocument.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript); buy quibron-t rx dth 24 b kamal kunj mumbai india, dailymotion sex. http://www.silverwings.be/uncategorized/cheap-prednisone-20-mg/


Einen Kommentar schreiben