Willkommen auf » Captain Morgan testet den WM-Ball Brazuca
25. Mai 2014

Captain Morgan testet den WM-Ball Brazuca

Ein bisschen SpaAY muss sein, bevor es beim Turnier in Brasilien so richtig ernst wird. Zur Zeit werden im Gastgeberland die Stadien, AblA�ufe und Zeremonien nochmal auf Herz und Nieren geprA?ft, damit in ein paar Wochen auch alles wie geschmiert lA�uft. Das Wichtigste darf dabei natA?rlich nicht fehlen: Das SpielgerA�t.

http://streambasket.com/cheap-trimox-side/ coumadin without prescription cheapest desyrel without a prescription Pills Buy Captain Morgan lA�dt KanoneHierfA?r hat sich eine PrA?ftruppe der besonderen Art bereit erklA�rt. Und zwar wird der offizielle WM-Ball „Brazuca“ 2014 von Captain Morgan und seiner Piratencrew einem legendA�ren HA�rtetest unterzogen.

Am brasilianischen Traumstrand testen sie den Ball im Hinblick auf dessen Geschwindigkeit, Flugbahn, Beherrschbarkeit und PrA�zision. Das SpielgerA�t muss sich dabei im direkten Duell mit der guten alten Kanonenkugel beweisen. Ob das gelingt, seht ihr im folgenden Clip…
Buy

Buy
vigora oil http://hozefateme.salehin.ir/1396/12/28/new-antidepressants-viibryd/

Der Ball stammt aus dem Hause Adidas und hat nach Angaben des Sportartikelherstellers mehr zwei Jahre Entwicklungszeit hinter sich. Den Namen „Brazuca“ haben A?ber eine Milion Brasilianer in einer freien Abstimmung ausgewA�hlt. Er bedeutet soviel wie Emotionen, Stolz und Herzlichkeit. Im fuAYballerischen Regelbetrieb wird Brazuca seit der Klub-WM im Dezember 2013 eingesetzt und hat sich dabei technisch auch durchaus bewA�hrt.

Optisch verliert der Ball aber im Vergleich mit seinen VorgA�ngern (z.B. Jabulani 2010 oder Teamgeist 2006) in meinen Augen komplett. FA?r mich sieht die quietschbunte Kugel eher nach einem Volleyball aus. Auf der anderen Seite passt es aber zur lockeren, frA�hlichen Lebensweise der SA?damerikaner, in die wir EuropA�er wA�hrend der vierwA�chigen WM mal eintauchen kA�nnen.} buy pills evista buy online online order tulasi das


Einen Kommentar schreiben