Willkommen auf » Alternde FuAYballgrAi??AYen werden zu Pokerstars
5. Feb 2014

Alternde FuAYballgrAi??AYen werden zu Pokerstars

Die Lebensplanung nach der Profikarriere gelingt bekanntlich nicht jedem TopfuAYballer auf Anhieb so ganz reibungslos. Das Interesse der Ai??ffentlichkeit richtet sich plAi??tzlich auf die nAi??chste Generation, der Zufluss an monatlichen Auflauf-, Tor- und PunktprAi??mien versiegt und infolge des fehlenden tAi??glichen Trainings kann sich schonmal das ein oder andere FettpAi??lsterchen ansammeln.

All diese Erfahrungen musste auch die brasilianische FuAYballlegende Ronaldo LuAi??s NazA?rio de Lima, kurz Ronaldo, machen. Mitte der 90er war „Il Phenomenon“ das schillernde Megatalent SA?damerikas, reifte zum Star und sammelte Erfolge wie kaum ein anderer seiner Generation. Er spielte u.a. fA?r den FC Barcelona, Inter Mailand, Real Madrid und den AC Mailand, wurde Meister, Pokalsieger, WeltfuAYballer, 2002 schlieAYlich Weltmeister und hAi??lt bis heute den WM-Rekord mit 15 Toren in 19 Spielen bei drei Turnieren.

Doch irgendwann endet jede FuAYballkarriere und es gilt abzutreten. Dem einen gelingt dies frA?her, manchem zu frA?h. Der andere quAi??lt sich unnAi??tig durch die letzten Jahre und muss schlieAYlich erkennen, dass es nicht mehr reicht. Ronaldo schaffte im Jahr 2011 den Absprung vom aktiven Sport. Dem brasilianischen FuAYball blieb er aber in der Funktion des Botschafters fA?r die Weltmeisterschaft 2014 eng verbunden.

Die zahlreichen Termine und Reisen um die Welt konnte Ronaldo gut mit einer zweiten Leidenschaft verbinden: Dem Pokern. Waren es frA?her die Beine, mit denen er zaubern konnte, so sind es heute die HAi??nde. Seine Fingerfertigkeit im Umgang mit den Chips sehen wir im folgenden Film…

Mittlerweile vertritt er neben Rafael Nadal, Boris Becker und anderen aktiven und ehemaligen SportgrAi??AYen das Team PokerStars und sitzt tatsAi??chlich regelmAi??AYig bei Turnieren am Tisch.

Ein markantes Pokerface kann man dem Brasilianer auch nicht absprechen. Wache Augen, immer ein sA?ffisantes LAi??cheln auf den Lippen, im nAi??chsten Moment aber mit versteinertem Gesicht. Man weiAY nie woran man bei ihm ist. Wollt ihr es ihm nachtun?

http://glutenhyllan.com/?p=6843 Ronaldo am PokertischIn der riesigen Auswahl an Anlaufstellen im Internet muss man sich erstmal zurecht finden. Zu empfehlen ist aber insbesondere Pokerstars.com. Hier kAi??nnt ihr euch A?ber unterschiedliche Poker Regeln informieren, in Probespielen einen ersten Einstieg in die Materie finden, mithilfe der Pokerschule Schritt fA?r Schritt das Spiel und dessen Feinheiten erlernen und schlieAYlich selbst an internationalen Turnieren teilnehmen und mit Skill und einer Prise GlA?ck vielleicht den groAYen Jackpot einstreichen.

Und noch eine tolle Geschichte zum Schluss: Pokerstars sponsored das Charity-Event „Vertical Rush“, bei dem Jahr fA?r Jahr begeisterte Sportler und FreizeitlAi??ufer versuchen, im Kampf mit sich selbst und gegen die Zeit, die 920 Stufen des Londoner Tower 42 zu bezwingen. Am 04. MAi??rz ist es wieder so weit. Vielleicht ja auch mal was fA?r Ronaldo… ­čśë Cheap http://militaryflagdisplays.com/generic-zithromax-reviews/ Buy Purchase Buy Buy


Einen Kommentar schreiben