Willkommen auf » Auslosung Achtelfinale CL und Sechzehntelfinale EL 2012/13
20. Dez 2012

Auslosung Achtelfinale CL und Sechzehntelfinale EL 2012/13

Es verspricht ein groAYes Europapokaljahr fA?r den deutschen FuAYball zu werden. Noch ist kein Titel gewonnen, erstmals haben aber alle sieben Bundesligavertreter die Gruppenphase von Champions und Europa League erfolgreich A?berstanden (in den letzten beiden Jahren waren es jeweils nur vier Teams). Der FC Bayern, Borussia Dortmund und Schalke setzten dem Ganzen noch die Krone auf und zogen allesamt souverA�n als Gruppensieger ins Achtelfinale der europA�ischen KA�nigsklasse ein. Heute gab’s nun die Auslosung der ersten KO-Phase der beiden Wettbewerbe.

Champions League Achtelfinale 2012/13

FC Arsenal – FC Bayern MA?nchen
Galatasaray Istanbul – FC Schalke 04
Schachtar Donezk – Borussia Dortmund
Real Madrid – Manchester United
AC Mailand – FC Barcelona
Celtic Glasgow – Juventus Turin
FC Valencia – Paris St.-Germain
FC Porto – FC Malaga

Klingt auf den ersten Blick nach durchaus lA�sbaren Aufgaben fA?r unsere drei deutschen Klubs, aber vielleicht liegt ja genau darin die akute Gefahr.

Der FC Bayern bekommt mit Arsenal den grA�AYten Namen vorgesetzt, geht aber ungeachtet dessen ohne Frage als Favorit in die Begegnungen. In der Premier League hA�ngen die Londoner als TabellenfA?nfter ihren AnsprA?chen weit hinterher und auch in der Gruppenphase der Champions League legten sie keine allzu A?berzeugende Vorstellung ab (u.a. Cheap 2:2 und 0:2 Cheap gegen die Schalker). Hier die Stimmen http://lane24.no/?p=9865 buy pills der Spieler und FunktionA�re des FCB zur Auslosung. Kurz und knapp: Zufriedenheit, Vorfreude, schA�nes Los

Der FC Schalke hat zur Zeit bekanntlich an unzA�hligen Baustellen mehr mit sich selbst als mit dem Gegner zu kA�mpfen, Stichwort Formtief, Trainerwechsel, Pokalaus und VertragsverlA�ngerungen. Legt man die bisher in der KA�nigsklasse gezeigten Leistungen zugrunde, sollte Galatasaray als einer der schwA�cheren Gruppenzweiten aber eigentlich machbar sein, auch wenn der tA?rkische Meister mit einer ganz ansehnlichen Reihe von internationalen Stars anrA?ckt (u.a. Milan Baros, Felipe Melo und Emmanuel EbouA�). In der Vorrunde setzten sie sich gegen CFR Cluj und Sporting Braga durch. Die KA�nigsblauen freuen sich jedenfalls auf die emotionalen Duelle gegen den „Wunschgegner“.

Der BVB zog mit Schachtjor Donezk ein eher unglA?ckliches Los. Der traditionell mit zahlreichen Brasilianern verstA�rkte ukrainische Champion ist erfahrungsgemA�AY A�uAYerst unangenehm zu spielen und durchaus als gefA�hrlich einzuordnen. Klar, wer Pills die „Todesgruppe“ ungeschlagen A?bersteht, sollte sich im Wettbewerb vor nichts mehr fA?rchten. Aber auch Donezk hat die Gruppenphase mit Punktgewinnen gegen Juventus Turin und den FC Chelsea schadlos A?berstanden. Entsprechend vorsichtig fA�llt auch xenical male enhancement Purchase die Bewertung der Borussen aus: nicht unbedingt der Wunschgegner, sehr schwere Aufgabe, „wir sind gewarnt“

Gespielt wird am 12./13. bzw. 19./20. Februar (Hinspiele) und 5./6. bzw. 12./13. MA�rz (RA?ckspiele). Das ZDF A?bertrA�gt im FreeTV wie gehabt immer Mittwochs:
13.02. 20:45 Donezk – Dortmund
20.02. 20:45 Galatasaray – Schalke
06.03. 20:45 PSG – Valencia oder Juve – Celtic
13.03. 20:45 FC Bayern – Arsenal

Europa League Zwischenrunde 2012/13

die deutschen Begegnungen…
http://creacionesmolina.com/uncategorized/cheap-finax/ Bayer Leverkusen – Benfica Lissabon
online VfB Stuttgart – KRC Genk
Borussia MA�nchengladbach – Lazio Rom
Anschi Machatschkala – Hannover 96

Puh, genau das umgekehrte Bild zur Champions League. Es kA?ndigen sich ganz harte Knochen und hochbrisante Begegnungen fA?r die deutschen Vertreter an. Leverkusen bekommt es mit dem portugiesischen Traditionsklub und Champions League Absteiger Benfica Lissabon zu tun, die Gladbacher treffen auf Miroslav Klose und seine RA�mer und Hannover darf sich mit dem russischen MillardA�rsklub aus Machatschkala herumA�rgern. Der VfB Stuttgart zieht den belgischen KRC Genk als vermeintlich leichtestes Los.

Gespielt wird am 14. (Hinspiel) und 21. Februar (RA?ckspiel). Im FreeTV haben wir die gleiche A�rgerliche Situation wie schon in der Gruppenphase. Kabel1 und ran.de A?bertragen lediglich eine deutsche Partie pro Spieltag, der Rest guckt leider in die RA�hre. Hier die konkreten Ansetzungen:

14.02. 18:00 Anzhi Machachkala – Hannover 96
14.02. 19:00 Bayer Leverkusen – SL Benfica
14.02. 21:05 VfB Stuttgart – KRC Genk
14.02. 21:05 Borussia MA�nchengladbach – SS Lazio (live auf Kabel1 im FreeTV und auf Cheap lasix iv price www.ran.de im Livestream)

21.02. 19:00 KRC Genk – VfB Stuttgart
21.02. 19:00 SS Lazio – Borussia MA�nchengladbach
21.02. 21:05 Hannover 96 – Anzhi Machachkala
21.02. 21:05 SL Benfica – Bayer Leverkusen} viagra for men price in mumbai order alavert ingredients


Einen Kommentar schreiben