Willkommen auf » Haitham Fighil, der Messi aus Marrakesch
14. Nov 2012

Haitham Fighil, der Messi aus Marrakesch

Am 12. MAi??rz 2004 geboren und schon heute ein besserer Techniker als so manch gestandener FuAYballprofi. A?bersteiger, Finten, Hackentricks. Wirklich irre, was der achtjAi??hrige Haitham Fighil aus dem marokkanischen Marrakesch alles drauf hat. In Sachen Spielwitz steht er seinem groAYen Vorbild Lionel Messi schonmal in nichts nach. SchAi??n, dass es Youtube gibt und wir die frA?hen Karriereschritte eines hoffnungsvollen kleinen Kickers mitbekommen.

Hier ein eindrucksvoller Zusammenschnitt seines KAi??nnens…
[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=-sWvKCu87-I]

Eine Garantie fA?r eine groAYe Karriere ist Talent jedoch nie. Schon einige potenzielle Weltstars scheiterten aus verschiedensten GrA?nden an ihren groAYen Ambitionen. Beste Beispiele dafA?r sind die einstigen „Wunderkinder“…

    cost lukol
  • Order Buy sildenafilo normon 100mg. Pills Freddy Adu (debA?tierte 2004 mit 14 Jahren in der US-amerikanischen MLS, spielte zwei Jahre spAi??ter in der Nationalmannschaft, ging 2007 zu Benfica Lissabon, tingelte danach durch Leihvereine in Frankreich, Griechenland und der TA?rkei, jetzt mit 23 zurA?ck in den USA),
  • Philippe Christanval (wechselte 2001 als hochbegabter 23-jAi??hriger fA?r 17 Millionen Euro vom AS Monaco zum FC Barcelona, konnte sich nicht durchsetzen, beendete 2008 seine Karriere)
  • und Javier Portillo (ausgebildet bei Real Madrid, lAi??ste mit 150 Treffern Raul als RekordtorschA?tze in der Jugend des Vereins ab und sollte auch in der ersten Mannschaft dessen Nachfolger werden, konnte sich aber nie bei einem groAYen Klub durchsetzen und spielt nun im Alter von 30 Jahren bei UD Las Palmas in der zweiten spanischen Liga)

order septilin himalaya Cheap cialis super active online Order comperable peoduct to viagra Cheap Cheap http://yalasarat.info/1396/12/24/buy-diakof-prospect/


Ein Kommentar

  1. Trackbacks



Einen Kommentar schreiben