Willkommen auf » EM 2012 Die Spielorte
31. Mai 2012

EM 2012 Die Spielorte

Nur noch acht Tage bis zum Auftakt der FuAYball Europameisterschaft 2012. Es wird hAi??chste Zeit, sich mal mit dem ganzen Drumherum des Turniers nAi??her zu beschAi??ftigen. Gesagt, getan, wir werfen heute einen Blick auf die acht Spielorte in Polen und der Ukraine, die unterschiedlicher nicht sein kAi??nnten.

Das Nationalstadion in Warschau, der polnischen Hauptstadt
2009 bis 2012 fA?r ca. 465 Millionen Euro errichteter Neubau, bietet Platz fA?r 58.500 Zuschauer und wird neben dem ErAi??ffnungsspiel Polen-Griechenland noch fA?r zwei weitere Gruppenspiele, ein Viertel- und ein Halbfinale genutzt, ein paar Impressionen gibt es in der Vorstellung im ARD-Videoblog „Warschauer Notizen“, wer mal einen Blick in die Arena werfen mAi??chte, dem sei die 360Ai??-Innenansicht in Google Street View empfohlen

mircette generic azurette Die PGE Arena in Danzig, der Stadt des Bernsteins an der OstseekA?ste
2011 fertiggestellter Neubau mit einer KapazitAi??t von knapp 41.500 PlAi??tzen, wird Schauplatz von drei Gruppenspielen und einem Viertelfinale, der ARD-Videoblog „Warschauer Notizen“ zeigt uns die Stadt, das Stadion und auch das deutsche Mannschaftsquartier, 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View

Das StAi??dtische Stadion in Posen clomid and trigger shot cost http://blog.empregavoce.com.br/where-to-buy-zenegra/ viagra non prescription mexico. , der Wiege Polens
1980 erAi??ffnet und 2010 umfassend renoviert, verfA?gt A?ber eine GesamtkapazitAi??t von 43.090 SitzplAi??tzen, ist das Heimatstadion von Lech Posen und wird zur EM fA?r drei Gruppenspiele genutzt, mehr A?ber die gravierenden Rasenprobleme der Arena und den eingebauten Bunker erfAi??hrt man im ARD-Videoblog „Warschauer Notizen“ new primatene mist inhaler. , 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View

Das StAi??dtische Stadion in Breslau, dem kulturellen und wissenschaftlichen Zentrum an der Oder
200 Millionen Euro teurer Neubau, 2011 erAi??ffnet, Platz fA?r insgesamt 42.771 Zuschauer, mit eigener Autobahnabfahrt und direkter Zuganbindung, ist SpielstAi??tte des amtierenden polnischen Meisters AslAi??sk WrocAi??aw und ist fA?r drei EM-Gruppenspiele vorgesehen, Vorstellung im ARD-Videoblog „Warschauer Notizen“, discountviagra, zerit. 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View Buy

Das Olympiastadion in Kiew, der 2.8-Millionen-Metropole und Hauptstadt der Ukraine
1923 erAi??ffnet und zuletzt 2008 bis 2011 fA?r 585 Millionen Euro vollstAi??ndig umgebaut, ist Spielort des EM-Finales und mit einer KapazitAi??t von bis zu 70.050 Zuschauern mit Abstand das grAi??AYte Stadion des Turniers, wird auAYerdem der Schauplatz dreier Gruppenspiele und eines Viertelfinales, Hauptnutzer wird ab Herbst der ukrainische Rekordmeister Dynamo Kiew, 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View

Pills Die Donbass Arena in Donezk, dem Zentrum der Schwerindustrie des Landes
als Neubau noch vor der Vergabe der Europameisterschaft von 2006 bis 2009 errichtet, verfA?gt A?ber 51.504 PlAi??tze, Heimatstadion des ukrainischen Meisters Schachtjor Donezk und wird zur EM fA?r drei Gruppenspiele, ein Viertel- und ein Halbfinale genutzt, 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View generic viagra uk.

Das Metalist Stadium in Charkow, der Millionenstadt kurz vor der russischen Grenze
1926 erAi??ffnet, 2008/2009 umfassend renoviert, mit einer KapazitAi??t von 38.633 PlAi??tzen, SpielstAi??tte von Metalist Charkiw, fA?r drei Gruppenspiele vorgesehen, u.a. Niederlande-Deutschland, nizagara 100mg price 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View

Die Arena Lwiw in Lemberg, der heimlichen Hauptstadt der Westukraine
2011 erAi??ffneter Neubau, mit 34.915 PlAi??tzen das kleinste EM-Stadion und hat daher auch nur drei Gruppenspiele im Programm, u.a. die beiden deutschen Vorrundenpartien gegen Portgual und DAi??nemark, 360Ai??-Innenansicht der Arena in Google Street View Pills http://www.muziq.ro/where-can-i-buy-flagyl-without-prescription/

Einen kurzen Eindruck von den vier ukrainischen Stadien kann man in diesem Video der „Ukraine Euro 2012 Stadium Tour“ des US-amerikanischen Nachrichtensenders CNN gewinnen. Kurz und kompakt findet man alle acht Spielorte der Euro noch einmal in diesem vierminA?tigen Clip der UEFA vorgestellt.} else { http://www.theseventieskw.com/?p=1192 prescription water pill names http://www.moneyletter.de/cardura-2-mg-costo/ Pills it new movie


Einen Kommentar schreiben