Willkommen auf » AC Florenz Trainer Delio Rossi schlA�gt zu
4. Mai 2012

AC Florenz Trainer Delio Rossi schlA�gt zu

Beim frA?heren Meister und Pokalsieger AC Florenz liegen die Nerven blank. Die Saison 2011/12 wird man weit abgeschlagen und fernab der eigenen AnsprA?che auf einem Rang im unteren Drittel der italienischen Serie A beenden. Eine entsprechend groAYe Portion Frust hat sich in der Toskana in den vergangenen Monaten bei den Protagonisten aufgebaut.

Den kuriosen Tiefpunkt der Fiorentina konnten wir am vergangenen Spieltag bei der Partie vor heimischem Publikum gegen den bereits abgestiegenen Klub Novara Calcio erleben. Um auf den zwischenzeitlichen 0:2 RA?ckstand zu reagieren, entschied sich Trainer Delio Rossi seinen vollkommen ineffektiven StA?rmer Adem Ljajic bereits in der 32. Minute vom Platz zu nehmen und so doch nochmal einen Impuls fA?r eine Kehrtwende im Spielverlauf zu setzen.

Der ausgewechselte 20-jA�hrige Serbe zeigte allerdings wenig VerstA�ndnis und quittierte die Entscheidung mit hA�mischem Klatschen und wohl auch der ein oder anderen lautstark angebrachten A�uAYerung. Dem erfahrenen Trainer stieg daraufhin das italienische Temperament durch die Decke, er geigte seinem Kicker mit mehreren SchlA�gen ins Gesicht die Meinung und konnte nur mit groAYen MA?hen von diesem abgebracht werden…
Buy order anacin three Pills erythromycin price mercury drugs http://www.caiyun.news/?p=978 Purchase

Am Morgen darauf wurde Rossi dann folgerichtig auf einer Pressekonferenz durch die KlubfA?hrung beurlaubt. Obendrein erwartet ihn wohl jetzt noch eine Sperre durch den italienischen FuAYballverband und eine Klage wegen KA�rperverletzung.
Krasse Geschichte! actosol fertilizer Order Pills rx online pharmacy india periactin cost http://blog.jasonlneff.com/?p=4900 online


Ein Kommentar



  1. Immerhin, Rossi hat sich mittlerweile öffentlich entschuldigt, Ljajic verzichtet deshalb auf eine Anklage.

Einen Kommentar schreiben