Willkommen auf » Bayern gegen Real, eine Einstimmung
17. Apr 2012

Bayern gegen Real, eine Einstimmung

Das erste Champions League Halbfinale der Saison 2011/12 steht heute Abend an (ab 20:45 live auf SAT.1 im FreeTV), der FC Bayern empfAi??ngt in der heimischen und restlos ausverkauften Allianz Arena den spanischen Topklub Real Madrid, und wir stimmen uns knapp fA?nf Stunden vor dem Anpfiff mal ein wenig ein.

Eins ist klar: Auf dem Weg zum ersehnten Finale am 19. Mai im eigenen Stadion wird der deutsche Rekordmeister zweimal am absoluten Limit spielen mA?ssen. Der Respekt vor Ronaldo, Ai??zil und Co. ist definitiv vorhanden und gerechtfertigt. Die Rechnung funktioniert aber ebenso auch in der Gegenrichtung. Order FA?r mich begegnen sich hier zwei Mannschaften auf AugenhAi??he, die seltsamerweise erst im Halbfinale vor der ersten namhaften HA?rde der Champions League Saison stehen. Den Ausgang wage ich nicht zu prognostizieren, fA?r mich ist hier alles mAi??glich und ich freu mich einfach auf zwei Spiele auf hoffentlich hAi??chsten europAi??ischen Niveau.

Der FC Bayern A?berstand die Gruppenphase mit 13 Punkten aus 6 Spielen gegen viagra shop in usa Pills Manchester City Cheap , motilium online no prescription Pills buy-tadacip-online. SSC Buy como tomar cytotec para abortar, viagra gdje kupiti. Neapel tronto drug store. prandin over the counter Order und den FC cipla medicine list articulo 140. Villarreal weitgehend schadlos als Erstplatzierter. Auch der FC Basel im Achtelfinale (0:1 und 7:0) und Olympique Marseille im Viertelfinale (2:0 und 2:0) lieferten keine zwei Partien auf internationalem Top-Niveau und boten somit keinen echten PrA?fstein. Real Madrid erging es da ganz Ai??hnlich. Den Herbst dominierte man mit 6 Siegen aus 6 Spielen in einer Gruppe mit Olympique Lyon, Ajax Amsterdam und Dinamo Zagreb. In der KO-Phase ging man auch den groAYen Namen aus dem Weg. Real setzte sich souverAi??n gegen ZSKA Moskau (1:1 und 4:1) und APOEL Nikosia (3:0 und 5:2) durch. Im Gegensatz zu den MA?nchnern dominiert man allerdings die heimische Liga – Real steht nach 33 Spieltagen mit 85 Punkten und einer 107:29 Tordifferenz an der Spitze der Primera Division und vor dem Gewinn des 32. Meistertitels. Aber auch das sollte den geneigten FCB-Fan nicht schocken, es bleibt natA?rlich die Frage nach der Vergleichbarkeit zur Bundesliga.

Auch die Historie zAi??hlt nicht, ich weiAY, ein Blick sei aber dennoch mal erlaubt, denn er beschwAi??rt Hoffnung. eldepryl online shopping Die Bilanz spricht in der KAi??nigsklasse durchaus fA?r den FC Bayern: Aus 18 Partien folgten 10 Siege fA?r MA?nchen, 6 fA?r Madrid und 2 Unentschieden.

A?ber die heutigen Aufstellungen der beiden Mannschaften darf punktuell noch etwas spekuliert werden, auf beiden Seiten werden wir aber wohl auf jeden Fall eine „Bestbesetzung“ sehen, keiner wird geschont, niemand ist verletzt oder gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern MA?nchen: Neuer ai??i?? Lahm, Boateng, Badstuber, Alaba ai??i?? Luiz Gustavo (oder Kroos), Schweinsteiger ai??i?? Robben, Kroos (oder MA?ller), Ribery ai??i?? Gomez

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: Casillas ai??i?? Arbeloa, Pepe, Sergio Ramos, Fabio Coentrao (oder Marcelo) ai??i?? Khedira, Xabi Alonso ai??i?? di Maria, Ai??zil, Cristiano Ronaldo ai??i?? Benzema

Und zum Abschluss haben wir uns noch eine kleine filmische Einstimmung auf die Partie verdient…
[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=-Me0wx0Nl40]

Also, auf geht’s. Wir drA?cken die Daumen.document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript); http://chaweizhang123.cn/2018/03/19/buy-generic-actos-online/ purchase paxil online no prescription


Einen Kommentar schreiben