Willkommen auf » Erinnerungen – Das Wunder von Mailand 2011
11. Aug 2011

Erinnerungen – Das Wunder von Mailand 2011

Gerade mal wieder in den reichhaltigen Youtube-Archiven gestA�bert und dort auf einen Wahnsinns-HD-Clip gestoAYen, den ich euch nicht vorenthalten mA�chte.

Wir erinnern uns sicher alle gern zurA?ck an den fA?nften April dieses Jahres. Damals traf der FC Schalke im Viertelfinale der Champions League auf den haushohen Favoriten und amtierenden Champion Inter Mailand purchase acticinic keratosis Cheap . Die Rollen waren vorab mehr als klar verteilt und tatsA�chlich endete dieser Europapokalabend in einer regelrechten VorfA?hrung. Allerdings nicht, wie von allen Seiten erwartet werden durfte, fA?r die KA�nigsblauen aus dem Ruhrgebiet, sondern fA?r die hochkarA�tig besetzten, millionenschweren Titelverteidiger aus dem Norden Italiens. 2:5 endete die Partie nach Treffern von Stankovic, Matip, Milito, Edu und Raul vor 65.000 verblA?fften Zuschauern imA�Giuseppe Meazza Stadion. Der Underdog gewann tatsA�chlich, und wie! Das Wunder von Mailand war geboren.

Dieses unfassbare Spiel gibt’s jetzt also hier nochmal in einer besonderen Zusammenfassung, unterlegt mit getragener epischer Musik und den unverwechselbaren Kommentaren des grandiosen Wolff Fuss [UPDATE: Jetzt mit neuem Video, das alte war leider nicht mehr verfA?gbar].
GA�N-SE-HAUT… absoluter Wahnsinn…

Mein euphorisierter Blog-Kommentar von damals…

Einfach UN-FASS-BAR 😀
Erst der Schock durch das Blitz-Tor von Stankovic nach gerade einmal 26 Sekunden (damit das fA?nftschnellste in der Champions League Geschichte) und in den folgenden 89 Minuten dann eine solch chancen-, tempo-, tor- und ereignisreiche Partie. Wahnsinn.

Schalke kommt nach RA?ckstA�nden zweimal zurA?ck ins Spiel und erzielt als erste deutsche Mannschaft A?berhaupt fA?nf Tore gegen Inter Mailand. Und das Beste: das Ergebnis ist in seiner Tendenz nicht einmal unverdient. Wer hA�tte den Schalkern das im Vorfeld der Begegnung zugetraut? Ich jedenfalls nicht. Was fA?r eine schA�ne Revanche des letzten deutschen Vertreters im diesjA�hrigen Europapokal fA?r das Cheap unglA?ckliche Ausscheiden des FC Bayern im Achtelfinale http://www.connecta.it/order-bupronorphine/ where to buy prednisone for dogs vor drei Wochen.

Champions League Titelverteidiger Inter Mailand braucht im RA?ckspiel am kommenden Mittwoch nun einen Sieg mit vier Toren Unterschied. Im Normalfall stehen die KA�nigsblauen also im Halbfinale. Aber was ist nach einem solchen Abend schon normal ;)

Ein einmaliges Erlebnis, das auch mir noch lange im GedA�chtnis bleiben wird. Danke, ihr Schalker, fA?r diesen groAYartigen Champions League Moment.

Auch das RA?ckspiel konnten die Schalker A?brigens eine Woche spA�ter mit 2:1 fA?r sich entscheiden. Tja, und so scheiterte die angestrebte Champions League Titelverteidigung von Wesley Sneijder, Samuel Eto’o und Co. unerwartet frA?h im Wettbewerb. Die Knappen verabschiedeten sich dann unglA?cklicherweise eine Runde spA�ter mit zwei weniger rA?hmlichen Halbfinalniederlagen gegen Manchester United (0:2 rapid-tabs-instant-cialis und trental 400 price in india Buy 1:4 http://grupoebc.com.br/digoxin-price-at-walmart/ Pills kamagra tablets for sale Pills Pills ) aus der Champions League. Was jedoch aus dieser Spielzeit bleibt, ist das Wunder von Mailand 2011.} else {


3 Kommentare

  1. saschirulo



    Schon was von Wettbetrug gehört?



  2. Hehe 😀
    Ein seltsamer Einwand. Meinst du ernsthaft bei dem Spiel wurde was verschoben?
    In diesem Fall glaube ich ehrlich gesagt einzig und allein an die wundervolle Unberechenbarkeit des Fußballsports.



  3. Als Nichtschalkefan hab ich damals aus Interesse mal reingeschaltet und habe nach 5 Minuten nur das 1:0 gesehen und dachte, dass schalke abgeschlachtet wird, aber das spiel entwickelte sich dann einfach nur noch krass…wie gesagt, als nichtschalkefan bekam sogar ich gänsehaut…!!!

    @saschirulo: wieso sollte das wettgetrug sein? schalke hat einfach nur stark gespielt, sowohl vorne als auch hinten!!!

Einen Kommentar schreiben