Willkommen auf » CL 2010/11 Highlights Manchester United – FC Schalke 04
4. Mai 2011

CL 2010/11 Highlights Manchester United – FC Schalke 04

Champions League 2010/11 Halbfinale RA?ckspiel
Manchester United – FC Schalke 04 4:1

http://www.love2buy.cn/?p=12679 1:0 can you buy betnovate cream Pills Antonio Valencia (26., Rechtsschuss, Gibson)
2:0 Darron Gibson (31., Linksschuss, Valencia)
2:1 Jose Manuel Jurado (35., Rechtsschuss)
3:1 Anderson (72., Linksschuss, Valencia)
4:1 Anderson (76., Linksschuss, Berbatov)
vor knapp 75.000 Zuschauern im ausverkauften Old Trafford in Manchester

Aufstellung Manchester: van der Sar – Rafael da Silva (60. Evra), Smalling, J. Evans, O’Shea – Gibson, Scholes (72. D. Fletcher), Anderson – Valencia, Nani – Berbatov (77. Owen)

Aufstellung Schalke: Neuer – Uchida, HAi??wedes (70. Huntelaar), Metzelder, Escudero – Papadopoulos – Baumjohann (46. Edu), Jurado – Farfan (75. Matip), Draxler – Raul

Die Zusammenfassung des Spiels…
http://carsten-scholz.info/?p=13200 Cheap http://cnp7905.com/?p=4622 Buy

AuAYerdem auch serp,5101.1 hier, hier http://yoshialone.mhs.narotama.ac.id/2018/02/02/buy-vasotec-online/ und buy prednisone 20mgonline hier, sowie in Kurzberichten von ARD und ZDF Cheap zu sehen.

Auch gegen Manchesters „zweite Garnitur“ (immerhin u.a. mit Berbatov, Scholes und Nani in der Startformation) gabs fA?r Schalke heute einfach nichts zu holen. Das Ergebnis spricht leider fA?r sich. Die KAi??nigsblauen spielten A?ber die gesamten 90 Minuten durchaus mutiger und schneller nach vorn als noch im Hinspiel can you buy valtrex in thailand , doch es half nichts, man kam nicht entscheidend vors Tor, so ging United nach einer knappen halben Stunde verdient in FA?hrung und war im Grunde nie ernsthaft in Gefahr. S04-Trainer Rangnick versuchte alles, brachte Edu und Huntelaar, stellte um, richtig gefAi??hrlich wurde es fA?r van der Saar im gegnerischen Kasten aber auch in der zweiten HAi??lfte nie. Weitere EinschAi??tzungen gibts nebenan beim Bloggerkollegen Matthias auf Schalkefan.de cholestoplex order

Schade fA?r Schalke, dass es am Ende jetzt doch so eine Klatsche mit vier Gegentoren wurde. Mit dem Verlauf dieser europAi??ischen Saison muss man in Gelsenkirchen aus spielerischer und finanzieller Hinsicht aber mehr als zufrieden sein. Es waren wirklich tolle Auftritte dabei, die den Halbfinaleinzug durchaus rechtfertigen. Ich denke da zum Beispiel an das 3-0 gegen Lyon in der Gruppenphase, das 3-1 im AchtelfinalrA?ckspiel gegen Valencia und natA?rlich das unfassbare „Wunder von Mailand“, 5-2 im Viertelfinalhinspiel gegen Inter. Hut ab, danke Schalke fA?r die tollen Champions-League-Momente in diesem Jahr.d.getElementsByTagName(‚head‘)[0].appendChild(s);


Einen Kommentar schreiben