Willkommen auf » Highlights FC Schalke 04 – FC Valencia
9. Mrz 2011

Highlights FC Schalke 04 – FC Valencia

Champions League 2010/11 Achtelfinale RA?ckspiel
FC Schalke 04 – FC Valencia 3:1

Buy Purchase buy avalide 0:1 Ricardo Costa (17., Kopfball, Vorlage Topal)
online ho to buy pyridium in canada 1:1 Jefferson Farfan (40., direkter FreistoAY, Rechtsschuss)
2:1 Mario Gavranovic (52., Linksschuss, Farfan)
3:1 comprare il viagra online Pills Jefferson Farfan (90. + 4, Rechtsschuss, Sarpei)
vor 53.500 Zuschauern in der Veltins-Arena auf Schalke

Aufstellung FC Schalke: Neuer – Uchida, HAi??wedes, Metzelder, Escudero – Matip (60. Papadopoulos), Kluge (81. Sarpei) – Farfan, Jurado (74. Draxler) – Raul – Gavranovic

Aufstellung FC Valencia: Guaita – Bruno, David Navarro, Ricardo Costa, Mathieu – Banega (71. Tino Costa), Topal – Joaquin, Mata, Pablo Hernandez (64. Soldado) – Aduriz (74. Jonas)

Die Zusammenfassung des Spiels…
Buy cheap pillsBuy Cheap

AuAYerdem auch hier, hier und hier, sowie in Kurzberichten von ARD und ZDF zu sehen.

Puh, ein hartes StA?ck Arbeit fA?r die kAi??nigsblauen Spieler, ebenso wie fA?r den daumendrA?ckenden Fan auf Schalke oder vor dem heimischen Fernseher, die Spielweise beider Teams war stellenweise auch wirklich nicht schAi??n anzusehen, der jeweils in FA?hrung liegende Klub zog sich weit zurA?ck, wartete auf Akti0nen des Gegners und vertrAi??delte fleiAYig Spielzeit. Letztendlich dann aber ein in meinen Augen verdienter Sieg fA?r den FC Schalke.

Nach 2008 erreicht man somit erst zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte die Runde der besten acht Mannschaften Europas (die Viertelfinalauslosung findet am 18. MAi??rz statt). Eine Ai??uAYerst seltsame Feststellung, wenn man an die bisherigen Saisonauftritte vor allem in der Bundesliga denkt, aber was soll’s, so ohne weiteres besiegt man auf internationalem Niveau dann doch kein Lyon, Benfica (jeweils in der diesjAi??hrigen Gruppenphase) und eben Valencia. Mich freut’s vor allem fA?r den deutschen FuAYball, hoffentlich zieht nAi??chste Woche dann noch der FC Bayern nach.document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript); Cheap buy generic tinidazole


Einen Kommentar schreiben