Willkommen auf » Kloppo und der Seuchenvogel
19. Feb 2011

Kloppo und der Seuchenvogel

Vor dem anstehenden 23. Spieltag der FuAYball Bundesliga fA?hrt der BVB noch immer die Tabelle souverA�n mit zehn Punkten an. Die Meisterschaft wird den Dortmundern somit kaum noch zu nehmen sein. Am vergangenen Spieltag stolperte man jedoch A?berraschend beim AuswA�rtsspiel in Kaiserslautern, ein Gegentor in der Nachspielzeit verhinderte einen weiteren Erfolg und fA?hrte zum 1:1 Endstand.

Doch wer war Schuld? Der Gegner, das eigene Team, der Schiedsrichter, der Rasen, die Fans? Nein, der A?beltA�ter war schnell gefunden, ein Reporter vom SA?dwestrundfunk mit Namen Stephan Mai. Der begleitete JA?rgen Klopp als Trainer von Mainz und Dortmund bisher zu 15 AuswA�rtsspielen, nie sprang dabei ein Sieg heraus.

Kloppo ist sich dieser Tatsache natA?rlich mittlerweile bewusst und ziemlich nachtragend und aberglA�ubisch. Den schuldigen Journalisten will er bei seinen Spielen in Zukunft jedenfalls nach MA�glichkeit nicht mehr sehen und das macht er diesem im GesprA�ch nach dem Spiel auch deutlich klar…

„Musst du hier her, oder was… Seuchenvogel… Ihr habt fA?nfzig Leute beim SWR und du kommst… und deswegen gibt’s auch kein Interview…“ 😀

Eine weitere Sternstunde des sympathischen BVB-Trainers. Mit solchen PersA�nlichkeiten in der Bundesliga wird’s einem als Blogger nie langweilig.d.getElementsByTagName(‚head‘)[0].appendChild(s); Buy tegretol 200 mg price india Cheap aciclovir compresse buy online Purchase Buy best rx in canada to get viagra http://servatna.com/serv/2018/03/18/buy-finpecia-paypal/


2 Kommentare



  1. mh…da war der kloppo nach dem spiel wohl etwas angepisst. so kennt man den ja gar nicht mehr! ^^



  2. Naja, ich denke dass ist alles mit einem Augenzwinkern zu sehen, so wie immer bei ihm.
    Und der Reporter-Typ bringt eben einfach Pech, nachweislich, nachhaltig 😉

Einen Kommentar schreiben