Willkommen auf » Sommertransfers 2010 – Die AbgA�nge
17. Aug 2010

Sommertransfers 2010 – Die AbgA�nge

Nach der Betrachtung der NeuzugA�nge der Bundesligisten liste ich nun mal eine persA�nliche Auswahl der zahlreichen AbgA�nge auf.

Vorab noch ein Blick in die Statistik: die Bundesliga steht im internationalen Vergleich in diesem Jahr mit Transfereinnahmen von bisher 98,2 Millionen und 95,1 Millionen als Transferausgaben auf Rang vier hinter Premier League (304 und 96 Mio.), Primera Division (220 und 213 Mio.) und Serie A (210 und 204 Mio.).

So, los gehts mit den wohl spektakulA�rsten Transfers des Sommers. Drei deutsche Nationalspieler zieht es fA?r beachtliche AblA�sesummen in die weite Welt. Die europA�ische FuAYballbA?hne winkt, die Chance zum internationalen Durchbruch bei europA�ischen Topklubs lockt. Ich trau es ihnen zu.

### Sami Khedira wechselt zu Real Madrid, der 23-jA�hrige Stuttgarter kostet ca. 14 Millionen, Real hats ja, die Chance auf einen Stammplatz im zentralen Mittelfeld neben Xabi Alonso scheint durchaus realistisch, Trainer Jose Mourinho hat jedenfalls sehr auf den Transfer gedrA�ngt, das ZDF widmet sich dem Transfer in einem ausfA?hrlicherem Bericht

### Madrid Nummer 2, nach tagelangem Ringen verkA?ndeten die KA�niglichen nun auch die Verpflichtung von Mesut A�zil eliferx cialis , nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren in Bremen und einer tollen WM im Sommer war er fA?r Werder nicht mehr zu halten, zumal sein Vertrag nur noch bis zum Sommer 2011 lief, die Eckdaten des Transfers: 15 Mio. AblA�se, 6-Jahresvertrag, 5 Mio. Jahresgehalt, Wahnsinn

### Manchester City bedient sich wieder in Hamurg, nach Nigel de Jong (18 Mio. AblA�se) und Vincent Kompany (8,5 Mio.) vor zwei Jahren holen sie jetzt Defensiv-Allrounder Buy JA�rA?me Boateng fA?r 12,5 Mio. auf die Insel, der HSV bedankt sich fA?r die Millionen, einen Ersatz hat man in Heiko Westermann gefunden, der fA?r 7,5 Mio. vom FC Schalke kommt

### dort verabschiedet sich Kevin Kuranyi, der 28-jA�hrige wagt beim russischen Erstligisten Dinamo Moskau einen Neuanfang, den FC Schalke verlA�sst er nach fA?nf Jahren (mit 162 Spielen und 71 Toren) ablA�sefrei, auch seine langjA�hrigen Kollegen Marcelo Bordon (ablA�sefrei nach Katar zu Al-Rayyan) und Rafinha (fA?r 9 Mio. zum FC Genua in die Serie A) wechseln

### nach nur einem Jahr, 16 Spielen und 6 Toren in Wolfsburg, verlA�sst der Nigerianer Obafemi Martins Buy what are the top rated antidepressants 2017 http://pitoyo.staff.mipa.uns.ac.id/2018/02/02/lamictal-generic-price-walmart/ die Bundesliga Richtung Russland, Rubin Kazan legt dem VfL dafA?r 9 Mio. auf den Tisch

### zwei Spieler aus der Rubrik „Die Gescheiterten“: Maicosuel konnte sich bei 1899 Hoffenheim (immerhin mit 27 Spielen und 3 Toren) nicht durchsetzen, er kehrt fA?r 4 Mio. nach Brasilien zu Botafogo zurA?ck; der VfL Wolfsburg gibt den brasilianischen Innenverteidiger Rever nach einem halben Jahr und nur einem einzigen Einsatz an AtlA�tico Mineiro ab

### schmerzhaft fA?r den FSV Mainz 05, StA?rmer Pills Aristide BancA� (62 Spiele, 24 Tore und 5 Vorlagen in zwei Jahren) geht nach Dubai zu Al-Ahli, immerhin bringt er 4 Mio. EUR AblA�se ein

### ein paar ligainterne LeihgeschA�fte gibts wie in jedem Jahr auch wieder: der HSV schickt Marcus Berg nach Eindhoven (eine Million EUR als LeihgebA?hr gibts obendrauf), Mehmet Ekici purchase floxin side vom FC Bayern darf in NA?rnberg so langsam Bundesligaluft schnuppern, ebenso wie Jens Hegeler von Bayer Leverkusen und Julian Schieber aus Stuttgart, der FC Schalke gibt Lewis Holtby nach Mainz, Carlos Zambrano zu St.Pauli und Jan MorA?vek nach Kaiserslautern, fA?r alle drei bestehen berechtigte Stammplatz-Chancen, Bremens Peter Niemeyer geht zu Hertha BSC in die zweite Liga, Franco Zuculini von 1899 Hoffenheim soll sich beim FC Genua in Italien im ProfifuAYball FuAY fassen

### und ein Kuriosum zum Schluss: ganze neun TorhA?ter verlassen ihre Klubs, Michael Rensing Purchase (FC Bayern, Vertrag lA�uft aus, noch kein neuer Klub), Marc Ziegler (als zweiter Mann von Dortmund in die Stuttgarter Heimat), Jens Lehmann (VfB Stuttgart, beendet seine Karriere), Jaroslav DrobnA? (ablA�sefrei vom Absteiger Hertha BSC zum HSV, macht dort Frank Rost mA�chtig Druck), Cheap cheap pills Dimo Wache (langjA�hrige Nummer 1 in Mainz beendet seine Karriere), Markus PrA�ll (verlA�sst Eintracht Frankfurt, nachdem Trainer Skibbe weiterhin dauerhaft auf Oka Nikolov als StammtorhA?ter vertraut), Timo Hildebrand (der ehemalige Nationalspieler verlA�sst Hoffenheim nach einer durchwachsenen Saison, bisher noch ohne neuen Verein), Order Thomas Kessler (KA�lns Nummer 2 versucht sich bei Aufsteiger FC St.Pauli), Uwe Gospodarek (Hannover 96, Karriereende)


Einen Kommentar schreiben