Willkommen auf » Ein fast perfekter Kopfball
9. Aug 2010

Ein fast perfekter Kopfball

Manchester United besiegt den FC Chelsea beim gestrigen Community Shield (englische Ausgabe des Supercups) im Londoner Wembley-Stadion mit 3:1 und holt zum achtzehnten Mal den Titel (die vollstAi??ndigen Highlights z.B. all tab store order neurontin online hier strattera price in mexico. online und order femara, buy non narcotic drugs online. hier).

WAi??re mir ansich noch keine eigene Meldung wert, das sehenswerte 2:0 von Javier Hernandez mAi??chte ich euch dann aber doch nicht vorenthalten 😉

luvox over the counter

Der Mexikaner (mit dem Spitznamen Chicharito = Erbschen, warum auch immer) A?berzeugt nach der scharfen Hereingabe seines Kollegen Luis Antonio Valencia mit einer eigenwilligen Schusshaltung… er wollte eben unbedingt einen Kopfball erzielen :)
Der Ball war drin, sein Team hat gesiegt, StA?rmerherz was willst du mehr. Purchase zoloft weight gain Pills dramamine uk http://oohlawee.com/treatment-of-uveitis-with-azathioprine-imuran/ clozaril online registration canada no prescrion lasix. http://shop.befashionlike.net/?p=51991 Buy shop for generic cialis.


3 Kommentare



  1. autsch…voll ins gesicht! ^^



  2. Das Tor hatte schon was sehr kurioses, aber hauptsache der ball war drin 😉

    Übrigens, Chicharito wird er genannt, weil sein Vater den Spitznamen Chicharo hatte, was zu deutsch die Erbse bedeutet. Auch sein Großvater war übrigens Nationalspieler Mexikos und er traf, wie Chicharito 2010, 1954 gegen Frankreich 😉

    Wen es interessiert:

    http://www.manchester-utd.de/reportagen/uniteds-neue-2-javier-hernandez

    Grüße



  3. Danke für die Infos
    Tja… Erbse => Erbschen… es ist und bleibt ein seltsamer Spitzname :)

Einen Kommentar schreiben