Willkommen auf » Kunst oder Natur – die ewige Rasendebatte
7. Okt 2009

Kunst oder Natur – die ewige Rasendebatte

Kunstrasen – viel wird in diesen Tagen drA?ber diskutiert, da Deutschland gegen Russland im entscheidenden Qualifikationsspiel zur WM 2010 auf eben jenem umstrittenen GelA�uf in Moskau antreten muss

Bekanntlich verfolgt die FIFA seit lA�ngerem das Ziel, seine groAYen Turniere so schnell wie mA�glich nur noch auf Kunstrasen austragen zu lassen. Purer Pragmatismus, oder stecken Wirtschaftsinteressen dahinter? Kritische Stimmen aus allen Lagern gibt es genug.

Das WDR Magazin „Sport Inside“ blickt in einer Reportage mal hinter die Kulissen, nennt Vor- und Nachteile, lA�sst Hersteller, Experten und FIFA-PrA�sident Sepp Blatter zu Wort kommen.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=x2LUO26wFog]

Wie immer top recherchiert, grundsA�tzlich ist Sport Inside sehr zu empfehlen, lA�uft jeden Montag 22:45 im WDRd.getElementsByTagName(‚head‘)[0].appendChild(s); order protonix cialis best preis bestellen can i buy diflucan over the counter in ireland http://www.fictionplanefanclub.com/2018/02/azulfidine-500-mg-price/ Pills is finasteride cheaper than propecia Buy viagra commercial girl Cheap Order http://rajcpsc.edu.bd/price-for-risperdal/ pills online cheap decadron


2 Kommentare



  1. Kunstrasen macht, zumindest auf mich, einen, wie soll ich sagen, „unrealistischen“ Eindruck. Natürlicher Rasen hat einfach Tradition, ist quasi Kult.
    Torkamera, Kunstrasen und und und… damit macht man den Fußball bloß kaputt.
    Mag sein, dass Kunstrasen qualitativ gut ist im Vergleich zu den Zeiten, als noch Sand aufgeschüttet wurde, mit Naturrasen wird er dennoch nie mithalten können.

    In diesem Sinne 😉



  2. Hmm „… Kunstrasen macht den Fußball kaputt…“
    In bestimmten Regionen ermöglicht er erst überhaupt halbwegs produktiven Fußball, grad wenn es um schwierige Witterungsbedinungen geht, extrem heiß oder kalt.

    Grundsätzlich bin ich aber in der Sache auch sehr konventionell eingestellt. Vor allem die großen Ligen und Turniere (WM, EM, CL) müssen weiterhin auf Naturrasen setzen. Ist einfach auch eine Sache der Tradition.

    Ich befürchte allerdings, dass irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft mal ein Umdenken kommt.

Einen Kommentar schreiben