Willkommen auf » CL 2009/10 Highlights VfB Stuttgart – Glasgow Rangers
17. Sep 2009

CL 2009/10 Highlights VfB Stuttgart – Glasgow Rangers

Champions League 2009/10 Gruppenphase 1. Spieltag
VfB Stuttgart – Glasgow Rangers 1:1

Die Tore durch Pavel Pogrebnyak (1:0, 18., Rechtsschuss, Cacau) und Madjid Bougherra (1:1, 77., Rechtsschuss, Rothen); gespielt wurde vor 39.000 Zuschauern in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart

Die Zusammenfassung des Spiels…
how much aluminum is in carafate cipla web flash http://makcar.bozon.pl/betnovate-for-sale-uk/ cheap pillsacquisto finasteride online Buy cheap prinivil generic
Alternativ auch http://dancefloor.nyc/?p=1887 hier online Pills online how cau you order levitra on line Buy zu sehen} else {


2 Kommentare



  1. Die Stuttgarter wollten die knappe 1:0-Führung in der zweiten Halbzeit verwalten. Dies ging jedoch völlig in die Hose, denn mit dieser passiven Spielweise lud der VfB quasi die Rangers dazu ein, in den eigenen Sechzehner und zu aussichtsreichen Torchancen zu kommen. Am Ende hatten die Schwaben sogar noch Glück, dass der eine Schuss nur am Pfosten landete.



  2. Stimme dir da voll zu.
    Alles in allem sehr unglücklicher Punktverlust. Die Schotten waren gestern definitiv schlagbar.
    Hleb hatte einfach keinen guten Tag, Hilbert fand ich ziemlich mäßig, Cacau als einziger Stuttgarter auf europäischem Niveau.
    Jetzt fehlen zwei ziemlich wichtige Punkte, die am Ende das Weiterkommen ausmachen könnten.

Einen Kommentar schreiben