Willkommen auf » Champions League Finale 2008
21. Mai 2008

Champions League Finale 2008

Das erste rein englische Champions League Finale der Geschichte steht an, 20:45 wird im Moskauer Olympiastadion Luschniki (80.000 Zuschauer) angepfiffen, im deutschen FreeTV A?bertrAi??gt SAT.1

Manchester United order geriforte reviews name brand viagra online usa http://netsys.larsys.pt/femara-price-in-pakistan/

Der Weg ins Finale: AS Rom + Sporting Lissabon + Dynamo Kiew (erster Platz in der Gruppenphase), Olympique Lyon (Achtelfinale), AS Rom (Viertelfinale), FC Barcelona (Halbfinale)
GrAi??AYte Erfolge: CL-Sieger 1968 und 1999
Top Scorer: Cristiano Ronaldo 7 Tore

FC Chelsea
Cheap cheap pills buy zantac for babies mail online. Order Order

Der Weg ins Finale: FC Schalke 04 + FC Valencia + Rosenborg Trondheim (erster Platz in der Gruppenphase), Olympiakos PirAi??us (Achtelfinale), FenerbahAi??e Istanbul (Viertelfinale), Liverpool FC (Halbfinale)
GrAi??AYte Erfolge: Halbfinale 2005, 2006 und 2007
Top Scorer: Didier Drogba 6 Tore

Buy Bisherige Aufeinandertreffen in dieser Saison http://www.arteluce-srl.it/?p=8363

Community Shield (Meister gegen Pokalsieger): Chelsea 1-1 Manchester United (ManU siegt nach ElfmeterschieAYen)
Premier League: Manchester United 2-0 Chelsea und Chelsea 2-1 Manchester United

Video Preview

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=PvpeybJEboc]} nexium arrow generics zovirax, estrogen pills for men.


Ein Kommentar

  1. Trackbacks



Einen Kommentar schreiben