Willkommen auf

 

16.Apr 2014

DFB-Pokal 2013/14 Halbfinale
FC Bayern München – 1.FC Kaiserslautern 5:1

1:0 Bastian Schweinsteiger (24., Kopfball, Robben)
2:0 Toni Kroos (32., Rechtsschuss, Robben)
3:0 Thomas Müller (50., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Robben)
3:1 Simon Zoller (60., Kopfball, Dick)
4:1 Mario Mandzukic (78., Rechtsschuss, M. Götze)
5:1 Mario Götze (90. + 1, Rechtsschuss, Ribery)
vor 71.000 Zuschauern in der ausverkauften Münchner Allianz-Arena

Aufstellung FC Bayern: Raeder – Lahm, J. Boateng, Dante,
Alaba (81. Rafinha) – Schweinsteiger (75. Javi Martinez), T. Kroos – Robben (61. M. Götze), T. Müller, Ribery – Mandzukic

Aufstellung Kaiserslautern: Sippel – Dick, Torrejon, Heintz, Löwe (68. Fortounis) – Orban – Matmour, Ring, Jenssen (77. Idrissou), Zimmer – Zoller (80. Lakic)

Die Zusammenfassung des Spiels…

Außerdem auch hier zu sehen

 

16.Apr 2014

Sänger und TV-Moderator Olli Schulz hat sich als investigativer Journalist mal aufgemacht und wenige Wochen vor dem Start der Fußball Weltmeisterschaft schonmal das Gastgeberland Brasilien ausgekundschaftet. Auf dem Programm stand ein Ausblick auf die wunderschönen Sandstrände, die kulinarischen Köstlichkeiten und die lockerleichte Lebensweise der fußballverrückten Südamerikaner. Der Plan stand, die Koffer gepackt, alles war vorbereitet und bereit zum Abflug.

Die überraschend kurze Anreise hätte das Team aber stutzig machen müssen. Denn im fertigen Videoclip sehen wir, dass Olli sein Ziel in neuntausend Kilometern Entfernung nicht so ganz erreicht hat. Statt an der Copacabana steht er am Ostseestrand, statt Samba gibt’s Marschmusik auf die Ohren und statt Bohnen, Reis und Krabben bekommt er ein Fischbrötchen in die Hand gedrückt…

Die Aufklärung: Brasilien, so heißt kurioserweise auch ein Strandabschnitt der Gemeinde Schönberg im Kreis Plön an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Mit Südamerika und der Fußball-WM hat man dort natürlich recht wenig am Hut.

Mit Coke Zero könnt ihr nun aber eine Reise ins richtige Brasilien gewinnen. Mit etwas Glück fliegt ihr zusammen mit zehn Kumpels zum Gruppenspiel Deutschland gegen Ghana und schaut das Spiel in einer eigenen Lounge. Alles weitere findet ihr auf Coke-Zero.de

 

16.Apr 2014

DFB-Pokal 2013/14 Halbfinale
Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg 2:0

1:0 Henrikh Mkhitaryan (12., Linksschuss, Reus)
2:0 Robert Lewandowski (43., Linksschuss, Reus)
vor 80.600 Zuschauern im ausverkauften Dortmunder Westfalenstadion

Aufstellung Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm – Jojic, Kehl – Reus (90. + 3 Schieber), H. Mkhitaryan (72. Kirch), Großkreutz – Lewandowski (85. Aubameyang)

Aufstellung Wolfsburg: Grün – Träsch, Naldo, Knoche, M. Schäfer – Luiz Gustavo, Junior Malanda (83. D. Caligiuri) – de Bruyne, Arnold (63. Vieirinha), Perisic – Olic

Die Zusammenfassung des Spiels…

Außerdem auch hier (12 Minuten, DFB.tv) zu sehen

 

10.Apr 2014

Das bereits stark ausgedünnte Feld der deutschen Teams hat sich in den Viertelfinals der UEFA-Wettbewerbe weiter dezimiert. Lediglich der FC Bayern München vertritt als CL-Titelverteidiger die Bundesliga noch im internationalen Geschäft. Aber die Chancen auf eine erneute erfolgreiche Ausbeute wie im Vorjahr sind hoch, die Erwartungen noch höher.

Champions League Halbfinale 2013/14

Atlético Madrid – FC Chelsea
Real Madrid – FC Bayern München

Ein schwerer Gegner für den FC Bayern, nominell sicherlich der schwerste im Wettbewerb. Und dennoch wird sich der Titelverteidiger zurecht als aussichtsreicher Favorit sehen. Ronaldo, Bale und Co. spielen ohne Frage eine großartige internationale Saison. Gerade im knappen 0:2-Viertelfinalrückspiel gegen den BVB offenbarte man aber deutliche Schwächen, die sich sicher auch Guardiola notiert hat. Im Finale steht man aber bekanntlich erst nach zwei weiteren direkten Duellen. Und das “werden zwei Fußballfeste”, sagt Sportdirektor Matthias Sammer.

Gespielt wird am 22./23. April (Hinspiele) und 29./30. April (Rückspiele). Das ZDF überträgt im FreeTV beide Bayernspiele:
23.04. 20:45 Real Madrid – FC Bayern
29.04. 20:45 FC Bayern – Real Madrid

Europa League Halbfinale 2013/14
Der Vollständigkeit halber hier noch die Auslosung der nächsten Europa League Runde.

Benfica Lissabon – Juventus Turin
FC Sevilla – FC Valencia

Gespielt wird am 24. April (Hinspiel) und 1. Mai (Rückspiel). Die Übertragungsrechte fürs deutsche FreeTV hält bekanntlich Kabel1. Übertragungen ohne deutsche Beteiligung stehen aber wie schon im letzten Jahr auf der Kippe. Auf ran.de wird aber auf jeden Fall pro Donnerstag eine Partie live und kostenlos übertragen.

 

9.Apr 2014

Champions League 2013/14 Viertelfinale Rückspiel
FC Bayern München – Manchester United 3:1, nach 1:1 im Hinspiel

0:1 Patrice Evra (57., Linksschuss, Valencia)
1:1 Mario Mandzukic (59., Kopfball, Ribery)
2:1 Thomas Müller (68., Rechtsschuss, Robben)
3:1 Arjen Robben (76., Linksschuss)
vor knapp 66.000 Zuschauern in der ausverkauften Münchner Allianz-Arena

Aufstellung FC Bayern: Aufstellung:
Neuer – Lahm , J. Boateng , Dante , Alaba – T. Kroos – Robben , M. Götze (65. Rafinha) , T. Müller (84. Pizarro) , Ribery – Mandzukic

Aufstellung Manchester: Aufstellung:
de Gea – P. Jones , Smalling , Vidic , Evra – D. Fletcher (75. Hernandez) , Carrick – Valencia , Kagawa – Welbeck (81. Januzaj) – Rooney

Die Zusammenfassung des Spiels…

 

8.Apr 2014

Champions League 2013/14 Viertelfinale Rückspiel
Borussia Dortmund – Real Madrid 2:0, nach 0:3 im Hinspiel

1:0 Marco Reus (24., Rechtsschuss)
2:0 Marco Reus (37., Rechtsschuss, Lewandowski)
vor 66.000 Zuschauern im ausverkauften Dortmunder Westfalenstadion

Aufstellung BVB: Weidenfeller – Piszczek (82. Aubameyang) , M. Friedrich , Hummels , Durm – Kirch – H. Mkhitaryan , Jojic , Reus , Großkreutz – Lewandowski

Aufstellung Real: Casillas – Carvajal , Pepe , Sergio Ramos , Fabio Coentrao – Xabi Alonso – Illarramendi (46. Isco) , Modric – di Maria (73. Casemiro), Bale – Benzema (90. + 2 Varane)

Die Zusammenfassung des Spiels…

Außerdem auch hier (sky-Bericht), hier und hier zu sehen

 

8.Apr 2014

Im Vorfeld der im Juni anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft bringt die Fluggesellschaft Emirates zwei ganz Große der Fußballhistorie zu einem ideellen Wettstreit zusammen.Pelé und Ronaldo in der onBoard Longe

In der einen Ecke – Pelé – Star der Vergangenheit, Sportikone des WM-Gastgebers Brasilien, 77 Tore in 92 Länderspielen, Weltmeister 1958, 1962 und 1970, über die gesamte Karriere 1363 Spiele und 1281 Tore, von der FIFA zum Weltfußballer des 20. Jahrhunderts und vom IOC zum Sportler des Jahrhunderts gekürt

In der anderen – Cristiano Ronaldo – Star der Gegenwart, Hoffnung der portugiesischen Auswahl beim Turnier, bislang 110 Länderspiele und 49 Tore, über 300 Spiele und 250 Tore für Sporting Lissabon, Manchester United und Real Madrid, Champions League Sieger 2008, zweimaliger Weltfußballer

Emirates stellt nun die entscheidende Frage: Welcher ihrer beiden globalen Botschafter ist der größere Star? Natürlich lässt man den 73-jährigen und in Würde gealterten Pelé nicht in sportlichen Disziplinen gegen den voll im Saft stehenden, 29-jährigen Ronaldo antreten.

Einen Vergleich wagt man aber dennoch. Im eigens produzierten Clip hat man einen eleganten Ausweg gefunden und lässt die Legenden in der onBoard Lounge eines Emirates A380 mit einem Augenzwinkern um die Gunst der Fans streiten. Die ehrfürchtige Bewunderung fliegt in diesen Begegnungen fraglos beiden zu.

Doch wer den Wettstreit über den Wolken am Ende gewinnt, seht ihr hier…

Ich persönlich traue mir in diesem Duell ehrlich gesagt kein klares Urteil zu. Die einzigartigen Zahlen und persönlichen Erfolge sprechen für sich. Jeder war bzw. ist eine absolute Ikone seiner Zeit. Und vielleicht sollte man die Wertung auch genau dabei belassen. Schließlich ist auch der Fußball und all das Drumherum heute grundverschieden und kaum zu vergleichen.

Aber nun seid ihr dran. Was glaubt ihr, wie gelingt ein zeitloser Vergleich der Fußballgrößen unterschiedlicher Epochen? Pelé oder Ronaldo, wer ist der All-Time-Greatest? Ich bin gespannt.

Sponsored by Emirates

 

2.Apr 2014

Champions League 2013/14 Viertelfinale Hinspiel
Real Madrid – Borussia Dortmund 3:0

1:0 Gareth Bale (3., Linksschuss, Carvajal)
2:0 Isco (27., Rechtsschuss, Xabi Alonso)
3:0 Cristiano Ronaldo (57., Linksschuss, Modric)
vor knapp 73.000 Zuschauern im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid

Aufstellung Real: Casillas – Carvajal , Pepe , Sergio Ramos , Fabio Coentrao – Xabi Alonso – Modric , Isco (71. Illarramendi) – Bale, Cristiano Ronaldo (80. Casemiro) – Benzema (75. Morata)

Aufstellung BVB: Weidenfeller – Piszczek (67. Schieber), Sokratis , Hummels , Durm – Kehl (74. Jojic), Sahin – Reus, H. Mkhitaryan ( 64. Hofmann) , Großkreutz – Aubameyang

Die Zusammenfassung des Spiels…

Außerdem auch hier (sky-Bericht), hier und hier zu sehen

 

2.Apr 2014

Das unangefochtene Highlight des Sportjahres 2014 wirft seine Schatten voraus. In knapp zwei Monaten wird im brasilianischen Sao Paulo die Fußball-Weltmeisterschaft angepfiffen. Zum Eröffnungsspiel empfängt Brasilien am 12. Juni um 22:00 MESZ Kroatien, Deutschland startet am 16. Juni um 18:00 MESZ gegen Portgual ins Turnier. Doch bis dahin gibt es für alle Beteiligten noch eine ganze Menge zu tun.

Die Gastgeber legen in einem heißen Schlussspurt letzte Hand an die Stadien und die Infrastruktur, die Spieler versuchen verletzungsfrei und trotzdem erfolgreich durch die letzten Pflichtaufgaben der Saison zu kommen, die Nationaltrainer sitzen über den Nominierungslisten und Vorbereitungsplänen, die Journalisten buchen ihre Flüge und Unterkünfte und auch die zahlreichen Sponsoren befassen sich mit dem Großereignis und versuchen, den Fan auf möglichst einzigartige und abwechslungsreiche Weise einzustimmen.

Und so entlockt uns Volkswagen in seiner neuen Kampagne mit einem Wettstreit dreier VfL Wolfsburg Profis um das schönere Fan-Auto ein anerkennendes Lächeln. Während Jungstar Maxi Arnold brav mit schwarz-rot-goldenen Fensterfahnen vorfährt, lassen es die Kollegen Luiz Gustavo und Naldo – wie könnte es auch anders sein – so richtig krachen. Mit brasilianischen Klängen, Kostümen und geübten Sambaschwüngen bringen sie das südamerikanische Feeling in den VW und lassen Arnold ziemlich alt aussehen. Doch der lässt sich nicht lumpen und setzt zu einem Konter an.

Hier die Bilder…

Richtig so, feiern können auch wir! Hoffentlich auch am Ende des Turniers im kommenden Sommer. Mitmachen und gewinnen könnt ihr übrigens auf www.lust-auf-mehr.de

Dieser Artikel wurde gesponsert von VW

 

2.Apr 2014

Champions League 2013/14 Viertelfinale Hinspiel
Manchester United – FC Bayern München 1:1

1:0 Nemanja Vidic (58., Kopfball, Rooney)
1:1 Bastian Schweinsteiger (67., Linksschuss, Mandzukic)
vor knapp 66.000 Zuschauern im Old Trafford in Manchester

Aufstellung Manchester: de Gea – P. Jones, Ferdinand, Vidic, Büttner (74. Young) – Carrick – Fellaini, Giggs (46. Kagawa) – Valencia, Welbeck (85. Hernandez) – Rooney

Aufstellung FC Bayern: Aufstellung: Neuer – Rafinha, Javi Martinez, J. Boateng, Alaba – Lahm, Schweinsteiger – Robben, T. Kroos (74. Götze), Ribery – T. Müller (63. Mandzukic)

Die Zusammenfassung des Spiels…

Außerdem auch hier (sky-Bericht) und hier zu sehen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 165 166